Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 654 Mitglieder
16.400 Beiträge & 4.015 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Gedicht des Tages von Harald Herrmann - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 Gedicht des Tages von Harald Herrmann

Hallo Freunde und Besucher,

ich stelle an verschiedenen Stellen möglichst tagesgleich Gedichte vor
- nicht an jedem Tag, es gibt Tage, da bin ich verhindert.

Hier mein erstes von heute und noch einige dazu.



Mein Gedicht des Tages:



Freitag, 15.02.2019

Schüttelreim "Klonialisierung"

Was könnte den Hate-Speach des Klon toppen?
Würd’ er sich mit "Kumpeln im Ton" kloppen.

und dann noch ►

Coach und Couch


Nach manchem Coaching auf der Couch
ist die Gecoachte stark zerknautscht.

(Ist mir gerade so bei Couch eingefallen …)

Mein Obba hätts so gesaat ►


Erscht huu se gehuwwelt,
dann worn se verstruwwelt …

***


Aequivok-Schüttler "Schweinfurt(h)

Es tönt so mancher Schweinfurz
in Hinterhöfen Schweinfurths.
In Hinterhöfen Schweinfurts/Main,
da hört man manchmal mein Furzschwein




Schüttelreim "Beißwahn"



Verstört - denn auch beim Baden weiß er:
»Mir folgen alle Wadenbeißer!«
Gemach, Du musst nicht weinen, gichtig,
"Geistbeißer" nehmen keinen wichtig …


***

Schüttelreim "Monteurliebe"

Wenn ich in der Ferne stehe,
über mir die Sterne sehe.
küsse ich dein Bild in mir …
… bade es dann mild in Bier



Schüttlerick "Eberswalde"


Es stand oft im Hausflur in Eberswalde
mit Nudelholz in der Hand Webers Alte.
Sie zog in der heißen Wut,
das Ding über’n weißen Hut,
wenn Duft um ihn wie eines Ebers wallte.


Als Aequivok-Reim


Wenn um ihn der Duft eines Ebers wallte,
gabs Nudelholzdresche in Eberswalde …


***


Limerick "die Nette"


Ich ging abends hungrig zu Bette,
da sah ich im Traum eine nette,
zum Kühlschrank bei Nacht,
die Tür aufgemacht ►
die Leberwurst war ’ne ganz fette …



Harald Herrmann, 15.02.2019 12:31
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz