Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 318 mal aufgerufen
 Texte aller Art, Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten, Altbeiträge
Coline Offline



Beiträge: 147

10.09.2004 12:30
RE: Lebensgeheimnis Antworten

Lebensgeheimnis

Wende deine Blicke
dem weitem
Himmel zu,
verziert mit hellen
strahlenden
Sternen.
Lass sie auf dich wirken,
als wären es winzige Kristalle
aus Tränen.
Tränen der Menschheit.
Beobachte die Entstehung eines neuen Sternes,
als wäre es der Anfang einer neuen Zeit,
vielleicht einer besseren.
Schau hinauf zu dem Mond,
er leuchtet über gut und böse,
über Mensch und Tier
und doch
ist die sichtbare Schönheit nicht für alle erkennbar.
Lass dich tragen
von der Schönheit,
als leuchten die Sterne nur für dich.
Genieße diese kleinen Wunder des Lebens,
bitte geh nicht.
Habe nicht die ewige Hoffnung,
im Tod so hell leuchten zu können.
Bitte,
suche diese Hoffnung auf Erden.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz