Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 787 mal aufgerufen
 Rund um Literatur
chachaturian Offline



Beiträge: 113

19.04.2007 23:47
RE: Spezialaufgabe: Frauenrechte, Feminismus antworten

Spezialaufgabe für Dichterinnen und Dichter


In vielen Teilen der Welt gab es über lange Zeiträume matriarchale Gesellschaften und in wenigen Gegenden existieren sie noch heute. Z.B. Heide Göttner-Abendroth und andere Autoren haben sie ausführlich untersucht und beschrieben. Mit dem Umbruch dieser Gesellschaften verbinden einige die „weltgeschichtliche Niederlage“ der Frau, bzw. die Balance zwischen Mann und Frau in der Kultur ging verloren. Was heißt heute Frauenrechte zu erkämpfen? Gehen im Zeitalter der Globalisierung und irrlichternder Gelddiktaturen viele dieser Rechte wieder verloren? Was müßte ein zeitgemäßer Feminismus thematisieren? Die Gedichte zu dieser Spezialaufgabe können diese ganze Bandbreite wiederspiegeln. Bitte zum aktuellen Lyrikwettbewerb 2007 einsenden. Die literarische Qualität entscheidet. Die besten Arbeiten zu diesem speziellen Thema werden frei im nächsten Gedichtband abgedruckt. Gleichzeitig kann man auch Preisträger im Wettbewerb werden.

Die Einsendung muß mit dem Kennwort "Spezialaufgabe" im Betreff versehen sein. (bis 5.9.2007)

www.literaturpodium.de

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de