Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 252 mal aufgerufen
 Rund um Literatur
Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

29.01.2009 22:03
RE: hochdotierter Lyrikpreis beworben antworten

Jokers Lyrik-Preis 2009

Herzliche Gruesse aus Augsburg,

im Maerz 2009 startet wieder eine der groessten Poesie-Aktionen im deutschsprachigen Raum: der Jokers Lyrik-Wettbewerb. Hobby-Dichterinnen und -Dichter koennen bereits zum siebten Mal einen Beitrag auf der Website von Jokers, dem Spezialisten fuer Restauflagen und Sonderausgaben, einreichen. Es winken Preise im Wert von mehreren tausend Euro sowie weitere Gewinne und Sonderpreise durch Kooperationspartner. Die 100 besten Gedichte werden in einem eigenen Buch vorgestellt, viele Einsendungen erscheinen ausserdem in der umfangreichen Gedichte-Datenbank von Jokers.

Mehr als 8.000 Beitraege im vergangenen Jahr belegen: Viele Hobby-Autoren freuen sich ueber diese Moeglichkeit, ihre kreative Arbeit publik zu machen. Wir bitten Sie deshalb, den nachfolgenden Text auf Ihrer Website und/oder in Ihrem Newsletter zu veroeffentlichen. Falls Sie kreatives Schreiben unterrichten, wuerden wir uns freuen, wenn Sie Ihre Kursteilnehmer auf den Wettbewerb hinweisen.

Mit freundlichen Gruessen

Dr. Christiane Schlueter
Koordination Lyrik-Preis
Mail: christiane.schlueter@jokers.de
www.jokers.de/lyrikpreis


P.S.: Den Pressetext zum Jokers Lyrik-Preis 2009 und das dazugehoerige Logo koennen Sie unter www.jokers.de/presse herunterladen.



Dem Wunsch komme ich gern nach...



Text zur Veroeffentlichung:

Jokers Lyrik-Wettbewerb 2009


2.000 Euro fuer das beste Gedicht

Hobby-Poeten, aufgepasst! Im Maerz 2009 schreibt der Buchversender Jokers zum siebten Mal seinen Lyrik-Wettbewerb aus. Der Preis ist mit mehreren tausend Euro dotiert. Die 100 besten Einsendungen veroeffentlicht Jokers, der Spezialist fuer Restauflagen und Sonderausgaben, in einer Anthologie. Teilnehmen koennen alle deutschsprachigen Hobby-Autorinnen und -Autoren.

Zwischen dem 1. und 31. Maerz 2009 koennen die Texte auf der Jokers-Website (www.jokers.de/lyrikpreis) eingereicht werden. Eine fachkundige Jury waehlt die drei besten Gedichte aus und praemiert sie (1. Preis: 2.000 Euro; 2. Preis: 1.500 Euro; 3. Preis: 1.000 Euro). Zudem gibt es attraktive Sonderpreise. Die Preistraeger werden im Juni 2009 bekannt gegeben. Viele der eingesandten Texte werden ausserdem in die Jokers Gedichte-Datenbank aufgenommen, die zu den groessten im Internet zaehlt: www.jokers.de/gratis-gedichte. Naeheres zu dem Wettbewerb und Tipps fuer ein gutes Gelingen finden Interessierte unter www.jokers.de/lyrikpreis.

Partner des Lyrik-Wettbewerbs sind Books on Demand (BoD), "Das Literatur-Café", "Das Gedicht", "Die Berliner Literaturkritik", "Hoerothek", der Autorenhaus Verlag und der Uschtrin Verlag.

jf_berlin - View my most interesting photos on Flickriver

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de