Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 611 mal aufgerufen
 Texte aller Art, Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten, Altbeiträge
Sarah ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2009 16:37
RE: Wer du bist Antworten

Wer du bist

Du stehst allein
In einer riesigen Menge
Wer willst du sein?
Man treibt dich in die Enge

Fragen über Fragen
Warum magst du mich?
Willst du’s denn nicht sagen?
Wir verraten’s auch nicht!

Doch du bleibst stark,
Denn du weißt,
Dass man dich nicht bescheißt

Du bist ehrlich
Du bist ehrlich unentbehrlich
Und ich will dich
Ich will dich hier bei mir haben
Und dir sagen, wer du bist

Du verlierst nie dein Gesicht
Wenn man über dich spricht
Ist es dir nicht peinlich?
Oder weinst du heimlich?

Du bist zu cool, um zu leiden
Du bist zu gut, um zu neiden
Bist du nicht lieber zu zweit als allein?
Willst du mir mit zusammen sein?

Du bist stark,
Denn du weißt,
Dass ich dich nicht bescheiß’

Du bist ehrlich
Du bist ehrlich unentbehrlich
Und ich will dich
Ich will dich hier bei mir haben
Um dir zu sagen, wer du bist

Ich bin noch in den Anfängen, wollt nur bisschen was ausprobieren...
Viel Spaß beim Lesen und kritisieren!!

HEY HO, LET'S GO (The Ramones)

*Naomi* Offline




Beiträge: 229

18.04.2009 19:14
#2 RE: Wer du bist Antworten

Hey, Sarah! Eig. ganz gut soweit! Aber das Hey Ho Let'S Go hättest du weglassen können...

Da war ich (das bin ich nicht, wäre es aber gerne xD): http://www.youtube.com/watch?v=dyrredEMNSk
# "They have bad taste. I am not a good-looking guy."
# "School is practice for the future, and practice makes perfect, and nobodies perfect, so why practice?"
# "Dogs are gonna take over the world. It's a known fact for those who believe it, kinda like the Bible."
# "Life is like breakfast you just mix all ingredients cause in your stomach it will all come together.

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

19.04.2009 12:48
#3 RE: Wer du bist Antworten

hm, ehrlich gesagt ich persönlich bin gegen solch moderne wortwahl wie "bescheißt" in einem gedicht. das zieht meioner meinung nach die qualität eines gedichtes sehr nach unten, aber das ist wohl ansichtssache.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

20.04.2009 17:55
#4 RE: Wer du bist Antworten

Danke für deine Antwort, Miss Rainstar!! Mit dem Gedicht wollte ich nur ein bisschen was ausprobieren, und wenn du findest, dass es blöd klingt, werde ich das beherzigen. Ich fürchte nur, dass ich mit fünfzehn nicht an den Stil von einem Hermann Hesse oder Bertolt Brecht heranreichen kann. Dazu fehlt mir bedauernswerterweise das Können. Trotzdem danke für deinen Rat!! Vielleicht habe ich ja mal einen poetischen Moment und schreibe ein klassisches Gedicht Bis später, Sarah

[ Editiert von Sarah ILoveFallenAngels am 20.04.09 17:56 ]

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

21.04.2009 09:58
#5 RE: Wer du bist Antworten

nene, du musst ja nicht klassisch schreiben, vielleicht reicht es ja schon wenn du auf schimpfworte verzichtest um ein gedicht seriöser zu machen. ansonsten mit 15 steht einem die welt noch offen, viel spaß

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

25.04.2009 20:19
#6 RE: Wer du bist Antworten

Mit fünfzehn steht einem die Welt offen?? Ich weiß nicht. Ich finde, mit vier oder fünf steht einem die Welt offen. Da war ein Tag unendlich lang. Und immer gab's was Neues. Jetzt ist alles nur noch langweilig und ständig wiederholt sich alles. Immer dasselbe. Ist dir schon mal aufgefallen, dass die Zeit schneller vergeht, umso älter man wird?

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

25.04.2009 23:27
#7 RE: Wer du bist Antworten

Hi,
und beipflichtend muss ich dennoch leicht korrigieren.

Zitat
Ist dir schon mal aufgefallen, dass die Zeit schneller vergeht, umso älter man wird?


Ja, natürlich.
Als ich achtzehn n war, hätte der Tag 36 Sunden haben müssen, um mir alles zu geben, was zu wollte.
Als ich fünfundzwanzig war, wären mir 30 Stunden gerade genug gewesen.
Als ich über dreißig Lenze zurückblicken konnte, dachte ich nicht mehr darüber nach, denn ich war mir dessen bewusst, dass 24 Stunden nur für Normalverbraucher sind.
Als ich vierzig geworden war (und meine Kinder auch so langsam messbare Größe erreicht hatten), begann ich mich damit abzufinden, dass 24 Stunden ein Tag sein sollen.
Mit 50, zur Halbzeit - zum halben Jahrhundert - stellte ich fest, dass ich alt geworden war. Wieso sollte ein Tag nur 24 Stunden haben?
Heute, mit fast 55 beginne ich zu verstehen, das ich immer auf dem Holzweg gewesen bin ... seit dem 18.Lebensjahr wohl schon.
Der Tag ist so lange, wie man ihn sieht.
Die Zeit vergeht so schnell, wie man sie läßt.
Das Alter ist ein relativer Wert, der von der Jugend aus eher negativ, vom Greisentum eher positiv bewertet wird.
Nur der, der sich gerade IM ALTER befindet, weiß, wie es ihm geht.
Also ... alle von 4-5 und 110-150 haben Recht.
Dazwischen ist nur Testphase!
Alex HE OO

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

27.04.2009 07:04
#8 RE: Wer du bist Antworten

@ sahra

ja, ist mir schon aufgefallen. seit mein bengel 9 jahre alt wird im mai steuere ich rasend schnell aufs altenteil zu aber...aber...von wegen das in deinem alter alles langweilig ist und sich ständig wiederholt...wie soll es dir denn vorkommen, wenn du erst einmal arbeiten bist? das ist noch viel stupider als schule...zumindest in einigen berufen.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

27.04.2009 20:30
#9 RE: Wer du bist Antworten

Ich rede nicht von Schule. Schule ist toll!! Im Ernst. Man hört überall von wegen G8 wär ja so stressig- ich bin G8, mach das Abi ein Jahr früher und bin gerade in der Neunten. Und bis jetzt ist es wirklich auszuhalten. Ich find Schule interessant!! Wir hatten vorletztes Jahr einen Lehrer in Deutsch, der war große Klasse, wir haben zwar in dem Schuljahr nahezu nichts vom Stoff gelernt, den wir eigentlich durchmachen sollten. Dafür strotzen wir jetzt vor Allgemeinwissen. Dank Deutsch in der 7. wissen wir, dass "California Dreaming" von The Mamas and Papas über den Vietnamkrieg geschrieben wurde, dass die Russen Hitler mit dem gleichen Trick bezwungen haben wie damals Napoleon und dass gebildete Leute den Konjunktiv II benutzen. Wunderbar.
Ich habe wirklich gute Lehrer, ich lerne auch gern, und Sachen zu wissen ist toll. Mich regen die Leute auf, die immer dasselbe machen, jeden Tag von vorne. Die sich mit ihrer Arbeit rumquälen und abends gestresst nach Hause kommen und sagen, wie dumm sie doch waren, diesen Job ausgewählt zu haben. Wenn man sagt, dass sie ihn schmeißen sollen, dann sagen sie: nein, das ist doch der Job, der mir Spaß macht. Wenn du heute in meiner Klasse Leute fragst, was sie später werden wollen, dann sagen sie: Millionär. Oder Frührentner. Aber wie?? Und mich regen auch die Verwandten auf, die darüber reden, wie ein entfernter Cousin Jura studiert hat und jetzt erfolgreicher Sowiesoanwalt ist. Die interessiert es nicht, wie er das Studium fand, ob er glücklich ist mit seiner Arbeit, ob er Freunde hatte an der Uni oder nicht. Ich habe Angst davor, dass man genauso über mich redet. Dass es dann heißt, sie hat das und das studiert und ist jetzt erfolgreich in ihrem Beruf. Es interessiert Niemanden, ob ich unglücklich bin oder nicht!! Das ist Ignoranz.

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

28.04.2009 08:27
#10 RE: Wer du bist Antworten

hm...damit bist du nicht allein...aber mit solchen leuten wirst du dein ganzes leben lang zu tun haben, da kann man leider nichts machen, außer darüber hinweg sehen und das eigene leben leben. mich interessierts schon lange nicht mehr, was die leute über mich denken und wie sie über mich reden. zieh dein ding durch und lass die anderen machen, was sie wollen.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

29.04.2009 10:47
#11 RE: Wer du bist Antworten

Das klingt einfach...
Ich glaube, Leute, die nur an sich selbst denken können, haben's besser.

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

Der Fürst Offline



Beiträge: 616

02.05.2009 14:21
#12 RE: Wer du bist Antworten

Zitat
Gepostet von Sarah ILoveFallenAngels
Das klingt einfach...
Ich glaube, Leute, die nur an sich selbst denken können, haben's besser.




Stimmt genau! Im besten Fall haben die ein paar Hobbys und schreiben im Forum von "Junge Autoren"! (ICH!) *grins*

Allerdings, moment, 1. kleiner Einwurf, paßt der Satz irgendwie nicht ganz zur Aussage: "Es interessiert niemanden, ob ich unglücklich bin oder nicht." (PS: Wenn es die Leute besser haben, die nur an sich selbst denken, dann werden sie sich klarerweise auch nicht interessieren, ob Du unglücklich bist.)

Die Absätze in Deinem Gedicht sind da auch bemerkenswert: Z.B. der zweite und der dritte! "Warum magst Du mich?" "Willst Du's denn nicht sagen?" Doch Du bleibst stark! Das heißt, er beantwortet die Fragen nicht... Das finde ich traurig...

Auch der 5. Absatz "Du verlierst nie Dein Gesicht,..." Also ich mag's wenn jemand über mich spricht, das ist mir nicht peinlich, besonders dann wenn ich nicht dabei bin... *g*

Und "heimlich weinen" - niemals!

Hm, warum hab ich das komische Gefühl, daß ich das, was ich eigentlich sagen wollte, irgendwie nicht rübergebracht habe?

Universen und Welten feiern prächtig, Galaxien singen hell und klar und die Sterne tanzen mit Dir... (EMail: Idee@gmx.at)

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

02.05.2009 17:30
#13 RE: Wer du bist Antworten

Danke für deine Antwort!!
Echt klasse, es schreiben wirklich viele Leute zurück, man muss sich nur etwas gedulden.
Ich finde es wirklich lustig, dass du denkst, das Gedicht ist über einen Jungen. Oder irre ich mich? Du schreibst "er". Ich habe das Gedicht über ein Mädchen geschrieben.

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz