Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 272 mal aufgerufen
 Texte aller Art, Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten, Altbeiträge
*Naomi* Offline




Beiträge: 229

20.04.2009 19:32
RE: Eve- eine Idee Antworten

Niemand weiß wirklich, was hinter Religion steckt und rätselhaft erscheint einem das Entstehen des Universums... Keiner kann es wirklich erklären, aber es gibt viele Bücher darüber. Meine Idee ist etwas, was schon viele Autoren gerne gemacht haben: Unerklärliches aus der Sicht eines Kindes erklären.
Die Hauptfigur im Buch ist Eve, ein normales kleines Mädchen, das mit seiner Mutter sonntags zur Kirche geht. Sie ist eher still und zurückgezogen, ihre Lieblingsbeschäftigung ist Nachdenken. Sie denkt gerne über den Himmel nach und wie es dort oben wohl ist. Aber schon als sie ein Jahr älter wird und in die Schule kommt, zweifelt sie daran, dass es so einen Himmel geben kann. "Wenn doch die Charlotte oben mit dem Flugzeug vorbeigeflogen ist", denkt sie sich, "dann müsste sie doch den Petrus gesehen haben. Oder wenigstens sein Tor!" Sie will unbedingt die eine Frage klären, um die sich alle zanken: Wie ist die Erde und das Universum entstanden?
Im Keller hat Eve eine ganze Menge Schrott gesammelt. Sie will damit eine Zeitmaschine bauen und zurückreisen in eine Zeit, noch vor den Dinos und den Menschen, ja, noch vor der Zeit, als es die Erde gab. Sie will Livezuschauerin in der ersten Reihe sein, wenn Gott die Welt erschafft- oder der Urknall- oder wer auch immer das macht. Doch bald merkt sie, dass dieses mit Kuagummi zusammengekleisterte Gefährt noch nicht einmal eine person aushält- geschweige denn, dass der Hebel fürs Zurückkehren funktionieren würde.
Sie sagt zu sich selbst: "Da hilft alles nix, Eve. Da musst du durch. Irgendwer muss ja den Herrn Gott persönlich kennen. Wenn's schon net der Pfarrer ist, dann eben so ein >Metrum< oder so was. Davon hat's ja genug auf der Welt, sagt Mama immer..." Weil ich grade nicht weiterweiß, gibt's Teil 2 bald...

Da war ich (das bin ich nicht, wäre es aber gerne xD): http://www.youtube.com/watch?v=dyrredEMNSk
# "They have bad taste. I am not a good-looking guy."
# "School is practice for the future, and practice makes perfect, and nobodies perfect, so why practice?"
# "Dogs are gonna take over the world. It's a known fact for those who believe it, kinda like the Bible."
# "Life is like breakfast you just mix all ingredients cause in your stomach it will all come together.

Blaue Feder Offline



Beiträge: 136

20.04.2009 20:00
#2 RE: Eve- eine Idee Antworten

Hi *Naomi*,
kein schlechter Anfang. Bin schon gespannt auf den zweiten Teil.

Gruß Blaue Feder

Viola ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2009 22:58
#3 RE: Eve- eine Idee Antworten

Hallo Naomi!
Ist schon ein guter Anfang und macht Lust auf mehr.
Gruß Viola

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

21.04.2009 10:02
#4 RE: Eve- eine Idee Antworten

finde es immer wieder erstaunlich was für ideen du hast....da hilft nur eines, wie lenin schon sagte: schreiben, schreiben und nochmals schreiben...(er hats zwar anders gesagt, aber das ist ja egal-er ist eeh tot)

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz