Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 485 mal aufgerufen
 speakers Corner
Classwinner ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2013 18:33
RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Völlig kostenlos, hundertprozentig sicher und natürlich auch anonym kann man sich
die nachtodlichen Belehrungen des Herrn Großherzoglich Badischen Geheimen Hofrats
Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817) zu verschiedenen Themenbereichen downloaden.


Die Adresse ist:

http://www.uni-siegen.de/fb5/merk/stilling/downloads


Aber Achtung: das ist keine leichte Kost!
>>> Nicht geeignet um nur so Drüberzulesen.
Man muß schon bei dem jeweiligen Text genau mitdenken.
Aber es lohnt sich durchaus und man gewinnt in jedem Fall neue Einsichten!

Ciao, Classwinner.



Arminus Offline



Beiträge: 384

31.03.2013 09:03
#2 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Für eigene Recherchen gerne, aber es handelt sich im Großen und Ganzen um Schriften aus der Jung-Stilling-Stiftung, die nicht von ihm verfasst wurden, sondern im Namen der Stiftung!

sucht man allgemein, so findet man dies, z. B.:

DAS "HEIMWEH" VON JUNG-STILLING
von
D r . t h e o l . O t t o W . H a h n , K a r l s r u h e
Leicht veränderte, autorisierte Online-Fassung aus
Michael Frost (Hrsg.):
Blicke auf Jung-Stilling. Festschrift zum 60. Geburtstag
von Gerhard Merk. Kreuztal (Verlag die wielandschmiede) 1991, Seite 115 bis 134. –
Die gewerbliche Nutzung des Textes bedarf der schriftlichen Zustimmung
des Copyright-Inhabers, der Jung-Stilling-Gesellschaft e.V.,
Postfach 10 04 33, 57004 Siegen (Deutschland)

Folglich sollte man vorsichtig sein bei Verwendung von Originalschriften, wie auch bei anderen Künstlern, soweit eine Stiftung im Hintergrund steht!

Unbedenklich kann man Aphorismen verwenden, nat. mit Herkunftsnachweis:

Es gefällt dem Herrn, in der Nacht zu kommen.
Darum fürchte die Nacht nicht.

Johann Heinrich Jung-Stilling (1740 - 1817), genannt Jung-Stilling, deutscher Augenarzt, berühmt durch seine Star-Operationen, Wirtschaftswissenschaftler und Schriftsteller

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Classwinner ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2013 14:58
#3 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Also

p r i v a t

darf man sich die "nachtodlichen Belehrungen" sehr wohl downloaden.

Auf dem jeweiligen Titelblatt steht unten, daß die

g e w e r b l i c h e

Nutzung der Einwilligunf bedarf.

Classwinner.



Arminus Offline



Beiträge: 384

07.04.2013 16:55
#4 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Zitat
Gepostet von Classwinner


p r i v a t

darf man sich die "nachtodlichen Belehrungen" sehr wohl downloaden.
.



Nun, was habe ich damit wohl gemeint?


Zitat
Gepostet von Arminus
Für eigene Recherchen gerne ...



Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Classwinner ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2013 19:34
#5 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Hi Arminus,

Du schreibst: "Folglich sollte man vorsichtig sein bei Verwendung von Originalschriften, wie auch bei anderen Künstlern, soweit eine Stiftung im Hintergrund steht!"

Eine Stiftung ist eine Vermögensmasse, der Rechtspersönlichkeit verliehen wurde.

Bei den von mir vorgestllten "nachtodlichen Belehrungen" steht aber keine Stiftung im Hintergrund!

Die Texte sind von dem Professor Merk in Siegen zur Nutzung durch jedermann ins Netz gestellt.
Nur gewerblich darf man sie nicht verwenden.
Damit ist sicher gemeint, daß jemand ein Buch daraus macht.

Classwinner.

Arminus Offline



Beiträge: 384

10.04.2013 23:59
#6 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Muss ich noch mal wiederholen, dass ich nichts anderes bahauptet habe?

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Kurt Zehender ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2013 21:22
#7 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Hallo!

Als Mitleser wollte ich nur höflich und bescheiden anmerken, daß auch ich den Eintrag so verstanden habe wie unser junger Herr Classwinner!

Diesem möchte ich bei der Gelegenheit für den Hinweis auf die Jung-Stilling-Botschaften danken.
Diese sind in Inhalt und Form wirklich etwas Außergwöhnliches.

Nichts für ungut und liebe Grüße an alle,

Kurt.

Arminus Offline



Beiträge: 384

30.04.2013 07:53
#8 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Zitat
Gepostet von Kurt Zehender

Als Mitleser wollte ich nur höflich und bescheiden anmerken, daß auch ich den Eintrag so verstanden habe wie unser junger Herr Classwinner!.



Habe ich etwas anderes geschrieben?

Zitat
Gepostet von Arminus
Für eigene Recherchen gerne, aber es handelt sich im Großen und Ganzen um Schriften aus der Jung-Stilling-Stiftung, die nicht von ihm verfasst wurden, sondern im Namen der Stiftung!



Aber das …

Zitat
Gepostet von Classwinner

Die Texte sind von dem Professor Merk in Siegen zur Nutzung durch jedermann ins Netz gestellt.
Nur gewerblich darf man sie nicht verwenden.
Damit ist sicher gemeint, daß jemand ein Buch daraus macht.



… muss man dahingehend relativieren, dass im Grunde genommen jegliche öffentliche Verwendung - auch in geschlossenen Foren - ein Risiko beinhalten!

Zitat
Gepostet von Kurt Zehender
Diesem möchte ich bei der Gelegenheit für den Hinweis auf die Jung-Stilling-Botschaften danken.
Diese sind in Inhalt und Form wirklich etwas Außergwöhnliches..



Dem schließe ich mich an.

Zitat
Gepostet von Kurt Zehender
Nichts für ungut und liebe Grüße an alle,

Kurt.



Gruß zurück,

Harald

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Josefine ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2013 22:16
#9 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Halloooo liebe Leute!

Rechthabert doch nicht herum!
Kommt alle zur Jung-Stilling-Sommerparty!
Jeder ab 18 ist eingeladen.
Mehr dazu bei


http://www.gerhardmerk.de/gaestebuch-stilling


Es freut sich Euch alle zu sehen,
Eure Josefine.




Der Fürst Offline



Beiträge: 616

02.08.2013 12:43
#10 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Mich würde interessieren, ob Autor Classwinner und Josefine auch Geschichten schreiben oder zumindest lesen...

Ich meine jetzt selbst geschriebene doer jene von Freunden und Bekannten, also keine Hochgeistigen...

Universen und Welten feiern prächtig, Galaxien singen hell und klar und die Sterne tanzen mit Dir... (EMail: Idee@gmx.at)

Felix ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2013 20:02
#11 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Huch: die Josefine sieht aber sexy aus!

Arminus Offline



Beiträge: 384

13.08.2013 08:33
#12 RE: Das ist etwas Besonderes! antworten

Zitat
Gepostet von Der Fürst
Mich würde interessieren, ob Autor Classwinner und Josefine auch Geschichten schreiben oder zumindest lesen...



Ich denke, dass die eher in die Kategorie "Verbreiter einer in ihren Augen guten christlichen Lehre/Einnstellung" einzuordnen sind und wohl kaum in den Kreis der Belletrisik-AutorInnen …

@ Felix



http://www.youtube.com/watch?v=y7Ze99Pp4jA

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de