Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Politikforum - ausgewählte aktuelle Themen
Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

31.10.2004 23:17
RE: Kriegspropaganda - ein theoretischer Ansatz antworten

NIrgends wird soviel gelogen wie im Krieg. Bei diesem Link erfahrt ihr Hintergründe und auch praktische Fallbeispiele, wie Propagandisten ihre Thesen an den Leser bringen:

http://www.ub.uni-konstanz.de/kops/vollt...tml/Psyc32.html

Bei all den Lügen, die uns Bush und Co. bisher servierten, ist das Lesen dieses Artikels sehr aufschlussreich. Finde ich zumindest.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de