Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 Ablage Speakers Corner
AutorPeterTernes Offline




Beiträge: 3.162

08.02.2005 09:57
RE: Optische Funkmaus Antworten

Ich hatte mir für meinen PC eine optische Funkmaus gekauft und war auf Anhieb begeistert. Man braucht für diese Maus kein Mauspad und kann sie nahe zu auf jeden Untergrund anwenden. Das war Grund für mich, für mein Notebook ebenfalls eine optische Minifunkmaus zu erwerben. Die Begeisterung schlug aber bald ins Gegenteil um, weil die Dinger die Akkus regelrecht leer saugen. Man ist mitten in einer Anwendung und auf einem mal gibt die Maus den Geist auf. Ganz besonders ärgerlich ist es, wenn man gerade mit einem Programm arbeitet, aus dem man ohne Maus nicht rauskommt (z.B. AOL). Ich rate jedem, der auf solch einer Maus spekuliert, unbedingt eine mit Ladeschale zu nehmen, dann entfällt die lästige Prozedur mit den leeren Akkus. Das Ding mit Batterien zu betreiben verbietet sich ohnehin von selbst.
PvO

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

15.02.2005 16:32
#2 RE: Optische Funkmaus Antworten

Hallo Peter,
wer bereits eine Funkmaus mit "normalen" Akkus gekauft hat, der kann deren Lebenszyklus verlängern, wenn er sich im Fachhandel einfach Akkus mit größerer Kapazität kauft. Meistens liegen vom Hersteller Akkus mit sehr niedriger Kapazität bei. Mein Rat - einfach austauschen.

Viele Grüße
vom Schreiberling

PS: Ich nutze eine optische Funkmaus von Logitech und bin damit sehr zufrieden.

«« Layout
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz