Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 908 mal aufgerufen
 Ablage Speakers Corner
anhalli ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2005 17:57
RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

"Eine schöne Adventszeit wünsche ich und schau doch mal bei mir vorbei." oder "nette Site hier, kommt doch mal bei mir vorbei."
Solche Einträge haben leider mit der eigenen HP wenig zu tun und nutzen keinem was.
Ich schaue mir gern die HP meiner Gäste an, aus Neugier, oder weil ich mich durch einen Gegenbesuch bedanken will und natürlich aus Pflichtgefühl, ich will ja keinen Link von meiner Seite absegnen, den ich nicht vertreten kann. Einmal jedoch war ich neugierig und nichtsahnend, als ich "Biggi" anklickte. Sie gewährte mir auf dem Banner gleich den allertiefsten Einblick in ihre Physis.Ohne Vorwarnung oder nette Einstimmung. Fand ich nicht gut. Bei "susimaus" war ich schon vorgewarnt. Einträge mit ähnlichem Klang lösche ich jetzt sofort. Die sollen sich woanders austoben. Diese Leute überlegen nicht. Wer, wenn er eine seriöse HP hat, lässt solche Einträge im Gästebuch? Eigentlich sind die doch auch Schuld, dass es mit der Registriererei und der Loginprozedur immer schlimmer wird.
Andererseits, um bekannt zu werden, gibt es oft nur den mühseligen Weg über fremde Gästebücher. Ich nutze diese Chance ebenso und möchte sie auch gern weiterhin nutzen. Deswegen wäre ich froh, wenn susimaus & Co in ihrer eigenen Welt blieben.

Denkt ihr genauso?
LG Anhalli

Erich S Offline



Beiträge: 50

01.12.2005 21:02
#2 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

Das liegt in der natur der Sache, denn "Gästebücher" sind eben für jeden eine Möglichkeit, sich ohne Verpflichtung, dafür mit der Option eines neugierigen Lesers versehen, wieder in Erinnerung zu bringen - ein Mausklick genügt.

Zitat
Eigentlich sind die doch auch Schuld, dass es mit der Registriererei und der Loginprozedur immer schlimmer wird.
Andererseits, um bekannt zu werden, gibt es oft nur den mühseligen Weg über fremde Gästebücher. Ich nutze diese Chance ebenso und möchte sie auch gern weiterhin nutzen. Deswegen wäre ich froh, wenn susimaus & Co in ihrer eigenen Welt blieben.



Aus eben jenem Grund habe ich auf meiner Internetseite eine Registrierung eingeführt, wenn es auch nach deinen Ausführungen dadurch "immer schlimmer wird".

Wenn du nicht willst, dass andere Menschen mit dir kommunizieren, dann schaff` dein Gästebuch ab. Wenn du jedoch Meinungsaustausch fördern möchtest, musst du dich mit diesem (und anderen) Problemen einfach auseinandersetzen; that´s life!

Merke: Die Menschen sind so, es gibt keine anderen...

Abgesehen davon: Es ist schon etwas ungewöhnlich, dass sich ausgerechnet Damen des eher leichteren Gewerbes auf deiner Homepage auszutoben scheinen. Es muss doch einen Grund dafür geben, dass sie sich ausgerechnet DEINE HP als "Opener" ausgesucht haben. Ich habe meine neue Seite seit rund 6 Wochen am Netz, habe über 20 Besucher täglich, eine Community und gerade einaml 3 (oder 4?) Einträge im Gästebuch. Obwohl ich einen Menuepunkt "Sex and Crime" habe, hat sich noch niemand erdreist, hier für horizontale Ganzkörperbewegungen Werbung zu machen. Wahrscheinlich liegt´s an mir: ich scheine definitiv zu alt zu sein...

Lacht da jetzt jemand???

nathschlaeger Offline



Beiträge: 164

02.12.2005 06:38
#3 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

Achne Erich: Auch die grauen Wölfe haben ihre Reize :-)

lg/Peter

Anhalli ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2005 11:50
#4 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

Warum die meine Seite aussuchen? Hmh, weiß ich auch nicht, aber es waren bisher nur 3 Damen (seit August).
Natürlich werde ich deswegen nicht auf die Kommunikation verzichten. Ich freue mich über jeden Eintrag, wie schon gesagt, nur eben über die halbseidenen nicht.
LG Anhalli

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

02.12.2005 18:53
#5 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

Hallo Anhalli,
leider habe ich auch unangenehme Erfahrungen mit Spinnern, die sich hier im Internet herum treiben, machen müssen, weswegen nun das Gästebuch bei www.jungeautoren.de soweit gesperrt ist, dass ich jeden Eintrag bestätigen muss. Aber so bin ich die Plagegeister losgeworden.

Auf der anderen Seite gibt es auch Rechte. Wenn es jemand zu doll treibt, kannst du ihn auch anzeigen. Wer da meint, irgendwer sei im Internet anonym, das ist ein Märchen. Alles läßt sich zurückverfolgen und die Polizei und Justiz stellt sich zunehmend darauf ein.

Laß dich durch Spinner nicht verrückt machen.

Viele Grüße
vom Schreiberling

PS: Die Spinner, die hier rumsprangen, habe ich mir durch mein Engagement in einem anderen Forum an Land gezogen. Wo postest du sonst noch? Mach dir darüber aber nicht allzuviel Gedanken, diese Typen sind es nicht wert.

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

02.12.2005 19:07
#6 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

@Erich S

Zitat
Es ist schon etwas ungewöhnlich, dass sich ausgerechnet Damen des eher leichteren Gewerbes auf deiner Homepage auszutoben scheinen. Es muss doch einen Grund dafür geben, dass sie sich ausgerechnet DEINE HP als "Opener" ausgesucht haben.



Wahrscheinlich ist es ein Punkt, wo man Anhalli gut mit ärgern kann? Womöglich ist sie woanders jemandem auf den Schlips getreten (was sachlich begründet und höflich passiert ist), und derjenige verträgt keine Kritik. Es kann doch jedermann als HP solche Seiten ins Gästebuch eintragen, wenn es denn offen ist.

Erich S Offline



Beiträge: 50

02.12.2005 22:37
#7 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

Nun ja, ich kann natürlich nicht beurteilen, wer wem wann auf den Schlips getreten ist. Ebenso wenig verstehe ich die Logik, die sich dahinter manifestieren soll: Was hat denn der (es scheint sich offensichtlich um IHN zu handeln) davon, wenn er "leichte" Mädchenadressen als Revisit in´s Gästebuch der Betroffenen schreibt? Will er etwas bestimmtes damit ausdrücken? Wenn ja - was?

Wenn ich jemand beleidigen möchte, würde ich andere Möglichkeiten in Erwägung ziehen...

Vermutlich fehlet mir zum Verständnis der notwendige Hintergrund. Aber die Handlungen von Idioten sperren sich bekanntlich gegen jede vernünftige Erklärung.

anhalli ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2005 12:01
#8 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

ich glaube inzwischen, die suchen sich ohne irgendeine Absicht Seiten aus, in der Hoffnung, irgendwer klickt sie schon mal an. Ich habe einen Eintrag auch schon mal in einem anderen Gästebuch gesehen (satirezeitung.de, wo ich des Öfteren reinschaue )Ein paar Tage später war der Eintrag gelöscht.
Vielleicht habe ich mir die Damen auch tatsächlich über andere Foren eingehandelt, doch nicht als Racheakt. Bisher habe ich niemanden beleidigt.
Ansonsten glaube ich nicht,dass es irgendwas mit meiner Seite zu tun hat, doch wohl nicht, weil meine Lieblingsfarbe nunmal tiefrot ist und meine HP in diesen Farben gehalten ist?
Auch schreibe ich (bisher) keine Erotik, welche eventuell ebenfalls als Einladung verstanden werden könnte. (Davon abgesehen, würde ich Erotik ohnehin immer nur registrierten Besuchern zur Verfügung stellen)
Eigentlich ist die Sache auch harmloser, als Z.B. ein massiver Hackerangriff, von dem ihr hier, wie ich gelesen habe, auch schon betroffen wart.
Liebe Grüße
Anhalli

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

06.12.2005 22:29
#9 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

hallo ihrs

keine angst, die "damen" handelt man sich nicht ein, sie kommen willkürlich. (war jetzt aber nicht zweideutig gemeint )
könnte wetten das es mittlerweile programme gibt, mit denen die sich verschiedene webadressen heraussuchen und dort gezielt ihre site veröffentlichen, nur um selbst angewählt zu werden. das ist wie der mailspam im postfach. rauslöschen und drüber wegsehen, anders kommst du ihnen nicht bei, zumal sie gegen kein gesetz verstoßen. es sei denn, sie unterschreiten den jugendschutz.
nicht umsonst wird im net so gern von verschiedenen anbietern mittels eines fragebogens nach persönlichen vorlieben und erfahrungen mit dem net gefragt....was meint ihr, wo die infos bleiben? bei dem meistzahlenden! und dies sind u.a. zumeist andersufrig geneigte sites.

mich ärgern vielmehr diese spameinträge, wie anhalli sie zuallererst beschrieben hat. da kommen leute auf das gb, sehen sich meine page nicht einmal an und posten sofort..."komm mich besuchen!"...toll. darauf habe ich schon sooo lange gewartet! und sie werden immer dreister dabei. schreiben einige doch noch davor..."vielen dank für deinen besuch auf meiner site, hiermit revanchiere ich mich. aber komm meine site trotzdem weiter besuchen"....hallo???? was soll das denn? da müsste ich ja jahre im net verbringen um auf all den sites gewesen zu sein, die mir schon zugesprochen wurden!

Anhalli ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2005 16:27
#10 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

"mich ärgern vielmehr diese spameinträge, wie anhalli sie zuallererst beschrieben hat. da kommen leute auf das gb, sehen sich meine page nicht einmal an und posten sofort..."komm mich besuchen!"...toll. darauf habe ich schon sooo lange gewartet! und sie werden immer dreister dabei. schreiben einige doch noch davor..."vielen dank für deinen besuch auf meiner site, hiermit revanchiere ich mich. aber komm meine site trotzdem weiter besuchen"....hallo???? was soll das denn? da müsste ich ja jahre im net verbringen um auf all den sites gewesen zu sein, die mir schon zugesprochen wurden!"

Deine Erfahrungen sind ja noch schlimmer als meine, stelle ich fest. Spam trifft den Nagel auf den Kopf. Die haben ihre Standartsätze und vermutlich wirklich irgendein Programm, das die Einträge automatisch vornimmt. Und du drückst es genau richtig aus: die Leute interessieren sich nicht für die HP, in die man/frau ja wirklich viel Energie gesteckt hat. Da freut einen wirklich jeder ernst gemeinte Gästebucheintrag.

Liebe Grüße
Anhalli

bluphx Offline



Beiträge: 45

15.04.2006 10:54
#11 RE: susimaus &Co im Gästebuch Antworten

Also was ihr beschreibt sind 99% Bots - automatische Spamrobotor.

Ein Gästebuch mit graphischem Zahlencode (langsam gewöhnt man sich ja dran, wird ja immer häufiger) und der Ärger ist vorbei.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz