Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 822 mal aufgerufen
 Tipps und Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen, Altbeiträge
DigiBuchService Offline



Beiträge: 1

14.04.2007 18:18
RE: Hinweis: Dies ist Werbung - aber hilfreich Antworten

Guten Tag!

Gleich vorweg: Ich betreibe keinen Verlag. Ich bin auch nicht auf Druckkostenzuschuss aus! Ich betrachte mich als Dienstleister auf dem Weg zum digital hergestellten Buch.

Seit einiger Zeit ist der Begriff "on demand" zum Schlagwort in der Buchherstellung geworden. Das digital hergestellte Buch wird immer präsenter - und kostengünstiger. Deutschlands Marktführer auf diesem Gebiet, eine Digitalbuchdruckerei aus Norderstedt, produziert derzeit etwa 3.000 Titel pro Jahr und hat im Dezember 2006 das 5.000.000ste Buch seit Bestehen ausgeliefert. Allein der Ausstoß dieser einen Firma macht mittlerweile 3 Prozent der Gesamtproduktion des deutschen Buchmarktes aus.

Warum ich das alles erzähle?

Weil immer mehr Digitalbuchdruckereien am Markt erscheinen und ihre Leistungen anbieten. Der Pferdefuß dabei: Sie erwarten von den Autorinnen und Autoren fertige Vorlagen vom Buchblock und Buchumschlag: die berühmt-berüchtigte Druckvorstufendateien.

Wer aber kann das ohne große Probleme erstellen? Wer kennt sich mit Begriffen wie "Farbräume", "Auflösung" und "Typographie" aus? Und wer verfügt über die dafür notwendige, teure Software? Und wer hat die Nerven, die ganze technische Abwicklung mit der Druckerei durchzustehen? Autoren sollen schreiben, nicht layouten!

An der Stelle komme ich ins Spiel. Ich biete jenen Autorinnen und Autoren meine Dienste an bei der Erzeugung der notwendigen Druckvorstufendateien. Ich erstelle den digitalen Buchblock, ich erstelle den digitalen Buchumschlag - je nach Vorgabe der ausgewählten Digitalbuchdruckerei. Wenn gewünscht, suche ich auch die geeignetste Druckerei heraus, ob für eine Anbindung an den deutschen Buchmarkt oder für ein rein privates Buchprojekt für die Familie oder Freunde.

Wer mehr wissen will, der möge bitte meine Webseite besuchen:

http://www.digibuchservice.de

Preisbeispiele?

Taschenbuch mit 100 Seiten (inkl. beliebig vieler Abbildungen in s/w), Auflage 5 Stück, mit Layout von Buchblock und Buchumschlag sowie kompletter Abwicklung des Drucks, aber ohne Anbindung an den Buchhandel (kein Vertrieb)
für nur 99 Euro!

Gleiches Buch, aber mit 25er Auflage für 175 Euro


Ja, ich weiß, dies ist Werbung und wird vermutlich nicht gerne gesehen. Aber ich denke, ich biete etwas Sinnvolles an - zumindest für jene, die sich auf den Weg des digital erstellten Buches begeben wollen - und sei es "nur" als Geschenk zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder zum Jubiläum.

Grüße vom
DigiBuchService

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

15.04.2007 15:58
#2 RE: Hinweis: Dies ist Werbung - aber hilfreich Antworten

Hallo DigiBuchService,
Klappern gehört zum Geschäft, und deine Dienstleistung dürfte hier auf Interesse stoßen, paßt zum Thema und eröffnet eine weitere Möglichkeit, zu einem eigenen Buch zu kommen. Solche Art Werbung finde ich in Ordnung. Und jeder Leser hat ja die Wahl.
Viele Grüße
Schreiberling

jf_berlin - View my most interesting photos on Flickriver

AutorPeterTernes Offline




Beiträge: 3.162

16.04.2007 08:10
#3 RE: Hinweis: Dies ist Werbung - aber hilfreich Antworten

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist DigiService die Vorstufe zum eigentlichen BOD Verfahren. 99,- Eus soll das kosten. Auf den ersten Blick ein fairer Preis. Gehe ich aber gleich zum Engelsdorfer Verlag, bekomme ich dort meinen kompletten Vertragsvertrag mit allen oben angeführten Leistungen und zahle auch nur 99,-.
PvO

PvO (Admin)

Ab 2008 auch in Amerika präsent.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz