Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 424 mal aufgerufen
 Ablage Speakers Corner
Chris R. ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2008 12:53
RE: Hallo, brauch Hilfe Antworten

Hallo kollegen,
ich bin 21 jahre alt und habe jetzt mein Buch fertig, im selbst verlag erschienen. Nun bräuchte ich die Hilfe von euch erfahrenen wie man nun werbung macht für ein unbekanntes buch von einem unbekannten. Ich seh jetzt schon das buch schreiben und buch bekanntmachen völlig verschieden ist, und ebenso eine kunst =) eine webseite habe ich auch. www.Malavir.de aber wenn die niemand kennt nützt das ja nichts, ich würde mich sehr freuen wenn ihr da weiter wisst, vielen dank
peace chris

Unstern Offline




Beiträge: 1.334

27.05.2008 23:20
#2 RE: Hallo, brauch Hilfe Antworten

Mach´ doch Lesungen in Deiner Gegend. Einfach ein wenig Infomaterial zusammenstellen, ausdrucken und Kaffeehäuser, Buchhandlungen etc. abklappern. Falls Du dafür noch zu unsicher bist, schau´, ob es eine offene Lesebühne gibt, wo Du aus Deinem Buch lesen kannst. Da ist die Lesezeit nur kurz und man kann mal reinschnuppern, wie eine Lesung so ist. Oft gibt es auch einen Büchertisch, wo man verkaufen kann.

Ein heißer Tipp ist auch die Regionalpresse. Ich bin sogar mit Kurzgeschichtenveröffentlichungen (!) mehrmals in so einem Blättchen gewesen. Einfach frech anschreiben, die suchen immer Leute aus der Region, die was Besonderes gemacht haben.
Da würde ich aber die normale Post empfehlen, ich habs per Mail auch probiert, aber das hat noch nie geklappt. Per Post geht es zwar auch nicht immer, aber die Trefferquote ist relativ hoch (so eine Regionalzeitung von dreien würde ich schätzen). Da lieber weniger anschreiben und dafür vernünftiges Material senden, also viele Infos zu Dir und zum Buch. Und unbedingt dazu muss ein Foto, wo Du mit Buch drauf bist!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz