Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 757 mal aufgerufen
 Tipps und Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen, Altbeiträge
alex1987 Offline




Beiträge: 191

09.09.2009 09:01
RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Hallo!

Ich gleich noch ein Anliegen zum Thema Veröffentlichung:

Welche Chancen als Newcomer hat man auf der Buchmesse in Frankfurt, die ja im Oktober 2009 wieder stattfindet, wenn man sich bei den dort vertretenen Verlagen erkundigt? Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht und wenn ja, welche?

Gruß
Euer Alex

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

13.09.2009 18:44
#2 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

keine ahnung. hab aber gehört, dass man zumindest die adressen der verlage bekommt und die auskunft, was genau verlegt wird, ob noch manuskripte angenommen werden und evt. nimmt einer der angestellten dort das manuskript gleich mit.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

alex1987 Offline




Beiträge: 191

13.09.2009 20:08
#3 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Ich werde es zumindest mal versuchen und meine Erfahrung hier auf dem Board mitteilen.

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

14.09.2009 19:15
#4 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

das hört sich gut an. wohnst du da um die ecke, oder fährst du extra hin?

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

alex1987 Offline




Beiträge: 191

14.09.2009 22:02
#5 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

ich fahr extra hin. wohne gut 70km entfernt.

Harald-H Offline




Beiträge: 5.232

14.09.2009 22:36
#6 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Wenn man sich treffen möchte, ich bin mit einigen KollegInnen dort am 17.10 verabredet, wir treffen uns,

wer Interesse hat, nMail an mich!

LG

Harald

Alex, wo wohnst du, ich in Schlüchtern.

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker - Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

15.09.2009 18:43
#7 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

naja 70 km sind ja nicht wirklich eine entfernung, ne? ich wohn bei berlin, da isses schon weiter...leider. ich wäre auch gern dort.

viele grüße auch an den harald, und viel spaß euch beiden auf der messe...berichtet mal, ja?!

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

alex1987 Offline




Beiträge: 191

15.09.2009 20:30
#8 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Ich wohne in Worms. Aber ich fahr jeden Tag nach Frankfurt zur Ausbildung, daher ist das keine große Reise. Würd mich ja gern mal mal mit dir treffen, Harald, aber am 17. hab ich keine Zeit, bin eingeladen. Ich fahre erst am 18.

Auf jeden Fall werde ich davon berichten.

im_no_superman Offline




Beiträge: 50

18.10.2009 10:08
#9 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Ein freundliches HEY an Alle!

Jetzt erzählt doch mal wie es euch bei der Buchmesse ergangen ist.
Ich wollte eigentlich auch kommen, aber man kann ja seine kranke Freundin nicht alleine an einem Samstag lassen ^-^

Würde mich freuen eure Erfahrungen zu hören

LG
ImNoS



Der Weg zum Ziel verläuft nie gerade, allerdings auch nicht krumm, genau besehen gibt es ihn gar nicht. - Susan Sontag

Harald-H Offline




Beiträge: 5.232

18.10.2009 12:29
#10 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Viele Leute, wenn man keine festen Tiele hatt war es ein treiben lassen mit zu viel auf einen einstürzenden Eindrücken. Ich habe mehrere Verlage gehabt, bei denen ich vorbeischauen wollte, entweder Hallo sagen, ein unverbindliches Gespräch führen oder mal ablästern.

Um 16°° Uhr waren wir mit einigen Leuten verabredet, man hat sich zum Teil verpasst, aber wir vier, die sich dann gefunden haben, wir wurden dann von dem Verlag, der u.a. meine Tageszeitung druckt und an dessen Stand ich so nebenbei verlauten ließ, dass dies der Verlag aus meiner Region ist der auch meine tägliche Zeitung druckt und auf die Frage einer netten jungen Dame, wer, bzw was wir sind wir uns als Schriftsteller outeten, die leider an anderer Stelle verlegen ließen, da wurden wir zum Bleiben aufgefordert und bestens bewirtet.

Und die folgende Gesprächsrunde war auch sehr, sehr nett.

LG

Harald

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker - Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!

im_no_superman Offline




Beiträge: 50

18.10.2009 15:15
#11 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Danke Harald



Der Weg zum Ziel verläuft nie gerade, allerdings auch nicht krumm, genau besehen gibt es ihn gar nicht. - Susan Sontag

alex1987 Offline




Beiträge: 191

19.10.2009 07:21
#12 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Hallo!

Ich konnte leider erst am Sonntag auf die Buchmesse gehen. In dem Gedränge hatte ich leider kaum eine Chance, mir einen Verlag näher anzusehen geschweige denn, dort etwas anzubieten. Dafür hatte ich ein kleines Gespräch mit Bernard Hennen ("Die Elfen", "Elfenwinter" etc.), einem meiner Lieblingsautoren. Er hat mir auch ein paar Tipps gegeben, z.B. dass man sich bei der Verlagssuche ein dickes Fell zulegen sollte und es vorteilhaft ist, bei einem Verlag direkt einen Lektor anzuschreiben.

Gruß
Euer Alex

Harald-H Offline




Beiträge: 5.232

19.10.2009 09:16
#13 RE: Frankfurter Buchmesse Antworten

Hallo Alex, das ist die eine Seite,

aber in Kürze kannst du dich wieder mal an einem Wettbewerb beteiligen, der Noel-Verlag und das Literatur-Forum starten am 01.11.2009 die Ausschreibung zu einer Trilogie, wenn es so weit ist werde ich dies hier auch vorstellen, da hast du erstens die Chance, mit in eines (oder mehrere) der drei Genres zu kommen, Fantasy - Mysterie - Sience Fiction!

Drei Themen, 3 mal 30 KGs, wer es dort hinein schafft, die/der kann schon behaupten, zu denn guten SchreiberInnen zu gehören, werden die Beiträge doch im Vorentscheid anonymisiert von drei Forenmitgliedern vorab bewertet und dann noch mal vom Verlagsteaam endbewertet.

Die Neuerungen gegenüber dern drei letzten, sehr guten Fantasy-Anthos:

Drei Bücher, ein Obertitel, Hardcover und Sammelbox!

Natürlich bekommen alle Autoren, die es ins Buch geschafft haben ein Exemplar ihres Buches, manche haben schon signalisiert, dass sie in alle drei wollen, mal schauen, wer so gut ist!

Ich denke auch, dass von Verlagsseite für AutorInnen, die es in ein Buch schafften und dafür ein Freiexemplar bekommen eine attraktive Möglichkeit geboten wird, für kleines Geld die komplette Box mit den drei Titeln zu bekommen!

Also, Start ist am 01.11.2009, Voeinformationen gibt es hier

LG

Harald

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker - Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz