Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 252 mal aufgerufen
 speakers Corner
Helferlein ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2013 18:47
RE: Rechtschreibung antworten

Ich schreibe an einem Manuskript in der die Protagonistin immer wiederkehrend die Wendung "Oh Mann" sagt. Nun haette ich gerne gewusst, ob es "Oh Mann" heissen muss, oder "Oh man"! Der Duden schweigt sich darueber aus und im Internet werden beide Varianten gleichermaßen favorisiert.

Kann mir jemand helfen?

Viele Grueße,
Helferlein

(sorry, ich schreibe vorwiegend mit US-Tastatureinstellung)

Streusalzwiese Offline



Beiträge: 166

03.08.2013 22:13
#2 RE: Rechtschreibung antworten

Der Spiegel schreibt: Oh Mann
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2013-1.html

Ich halte diese Schreibweise für korrekt. Ich würde "Oh Mann" schreiben, solange das noch möglich ist. Irgendwann wird man - feministisch korrekt - nur noch "Oh Frau" sagen dürfen ...

[ Editiert von Streusalzwiese am 03.08.13 22:14 ]

https://www.amazon.de/dp/3741226246

Arminus Offline



Beiträge: 384

03.08.2013 22:19
#3 RE: Rechtschreibung antworten

Es heißt eigentlich definitiv "Oh Mann", ist aber so nicht "festgeschrieben", da es sich um Umgangssprache handelt und noch nicht in die Schriftsprache übernommen wurde!

Mehr dazu hier —>

http://www.grammatikfragen.de/showthread...-wie-auch-immer


***

Was noch in die Richtung "Oh Mann" deutet ist das verwandte umgangssprachliche "Mann, Mann, Mann", das man unschwer durch "Mensch, Mensch, Mensch" ersetzen kann …

***

Was die Schreibweise "Oh man" bzw. "man, man, man" auch unglaubwürdig erscheinen lässt ist die Verwendung von Synonymen für "man", wenn also dafür eingesetzt würde "irgendwer" oder "Manch einer" oder - personalisiert - "ich" …



Ich verwende ganz klar und schon immer "Oh Mann" und "Mann, Mann, Mann"!

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Helferlein ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2013 22:47
#4 RE: Rechtschreibung antworten

Hallo Streusalzwiese, hallo Harald,

vielen Dank fuer eure Hilfe. Ich werde es genauso wie von euch beiden vorgeschlagen aufnehmen.

Viele Gruesse,
Helferlein

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de