Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Texte aller Art, Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten, Altbeiträge
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2013 00:13
RE: Prosa Antworten

hier einmal ein paar worte von mir: vielleicht kann mir jemand bei einem titel helfen


Du schaust
nur manchmal
aber
dieser augenblick,er verführt dich
wie ein windzug meiner augen
sie verfolgen unberührt wie du lächelst
nach so vielen momenten ;
immer noch so einfach

du beginnst mich wieder zu spüren
der kern meiner liebe
er baut auf dich, du verehrtest mich
du machst mich, vollkommen
wieso lief die zeit so schnell?

Deine lippen
dein haar
dein unverkennbares sein
deine hand im Gegenwind
in jeder pore
fühle ich wärme
deine haut
ich sah nie schöneres
du bist mein wunder in jeder facette
du machst mich, vollkommen
wieso sind du und ich nie mehr wieder wir?

und wenn ich
dich rieche
dann erblüht jedes glück
Ich nehme dich
in mich hinein
zu tief geflogen,
um es noch fallen nennen zu können
deine ehrlichkeit
berührt nicht nur körper
du sagtest, ich sei dein pures gold
dein herz schlug bis zum hals, erinnerst du dich?

lach mich nur noch einmal an
bevor du dich umdrehst
wie ein kuss meiner sinne
weiß, dass
ich in dir pulsiere
wie das lied der vielen sommernächte
wie du schaust dabei
ohne mich liebst du nicht
du tust so, ich kenne dich.
ohne wahrhaftigkeit
wer, wenn nicht ich?

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz