Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 126 mal aufgerufen
 Tipps und Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen
Prune Offline



Beiträge: 1

08.10.2015 17:32
Bräuchte ein wenig Hilfe :c antworten

Hallo liebe Community,

da ich hier noch ziemlich neu bin, weiß ich leider nicht, ob das hier das richtige Unterforum für diese Art der Frage ist, dennoch würde ich euch fragen, ob ihr mich vielleicht helfen könntet.

Es geht dabei um mein momentanes "Projekt", ein Buch, an dem ich momentan schreibe. Bei mir ist es so, müsst ihr wissen, dass ich oft Bücher anfange (ich bin 16 Jahre alt), sie aber nie weiter als 1-2 Kapitel schreibe, weil mir die Ideen ausgehen. Nun würde ich aber gerne besonders bei diesem Buch mal weiterschreiben...

Ich habe bisher den Prolog, wo man ein wenig eingeführt wird (ist noch verbesserungsfähig) und die Überlegungen.

Hier sind mal drei Links zu den Dateien (hostet bei Google Drive):
https://drive.google.com/open?id=0B_EDOH...UV85aVFaRjJvY0U (Grundidee/Vorüberlegung/Planung)
https://drive.google.com/open?id=0B_EDOH...c1pMU0xoTjMzNFE (Spielbeschreibungen/Bitte Grundidee davor lesen)
https://drive.google.com/open?id=0B_EDOH...U21EZnRXVGU0c0E (Prolog)

Ich bitte hier nun um ein paar Tipps, sowie Verbesserungsvorschläge :)

Mit freundlichen Grüßen,
Prune

Sabrina Capitani Offline



Beiträge: 2

25.11.2015 15:49
#2 RE: Bräuchte ein wenig Hilfe :c antworten

Hi Prune,

mein Rat: nicht einfach drauflos schreiben, sondern zuerst einen Plot entwickeln: Ein Plot ist eine kurze Planung dessen, was sich aus der Idee machen lässt und vor allem, wie sich eines aus dem anderen ergibt.
Du brauchst einen Ausgangskonflikt, Hauptfigur(en) und deren Gegner. Konflikte lösen Reaktionen aus und treiben die Handlung voran.
Du brauchst Figuren, die nicht einfach Versionen deiner selbst sind. Deshalb solltest du sie gründlich durchdenken und entwerfen, inclusive ihrer jeweiligen Vorgeschichte: Warum sind sie so, wie sie sind.Wenn Deine Figuren gut geplant sind, fangen sie an zu leben und reden mit Dir. Folge immer den Figuren - nicht einem gewollten Handlungsablauf.

Als nächstes kommt ein ausführlicher Handlungsentwurf, ein paar Details, Überlegungen dazu, wie Du die Geschichte erzählen willst.

Und Du solltest Dir Gedanken darüber machen, warum Du gerade diese Geschichte erzählen willst. Was ist für Dich und andere daran interessant?

Wenn Du also ein bisschen Vorarbeit investierst, dann wirst Du nicht so schnell frustriert.

Viel Freude am Schreiben!

Verlag »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de