Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 675 mal aufgerufen
 Tipps und Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen, Altbeiträge
Zel Offline



Beiträge: 3

09.12.2003 11:38
RE: Was ist am besten? Antworten

Die Frage mag etwas naiv klingen, aber, wie geht man denn vor, wenn man eine Geschichte/Buch fertig geschrieben hat und sich an einen Verlag wenden möchte?

Schickt man gleich alles hin, oder beschränkt man sich auf einen Kapitelauszug? Oder schreibt man besser eine Kurzfassung des gesamten Werkes?

Nathschlaeger ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2003 13:01
#2 RE: Was ist am besten? Antworten

Hallo,

Wenn Du mit dem Buch fertig bist, bist Du noch nicht fertig. Klingt komisch, ist aber so. Lass es mal vier Wochen liegen und dann geh drüber und lies es so, als ob es jemand anderer geschrieben hätte. Erste Version minus 10 % ist gleich zweite Version :-)

Verlage wollen in der Regel nicht das ganze Manuskript haben. In Wirklichkeit bist Du gut beraten, wenn Du folgende Ratschläge befolgst:
.) Einen Text zu Deiner Person: Wer bist du, was machst du, warum schreibst du, etc...
.) Expose des Textes. Nicht all zu ausführlich. Wichtig ist es, die handlung zu erfassen und die Entwicklung der Hauptfiguren.
.) Etwa 30 Seiten des Romans. Nicht den Anfang, nicht das Ende sondern eine Textstelle, die deutlich macht, wie Du an das Thema rangehst.

All das 30 X 60, eineinhalbfacher Zeilenabstand und Standardschrift: Times New Roman, verdana oder Arial. Äh, ja: 12 pkt.

Keine anderen, aufwändigen Formatierungen; Du schickst ein Manuskript ein, ein Buch soll der Verlag draus machen.

Viel Glück und Erfolg,
Peter

Nathschlaeger ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2003 18:36
#3 RE: Was ist am besten? Antworten

Da gehen die Meinungen wohl auseinander. Gut, ich denke, dass es da wieder einmal mehrere, gleichschwere Meinungen gibt. Im Notfall kann man ja noch immer den Verlag anrufen und fragen, was sie bevorzugen. Ich hab das in letzter Zeit immer wieder gemacht und bin nie gebissen worden ;-)

lg/Peter

Iserpiah Offline




Beiträge: 92

10.12.2003 21:18
#4 RE: Was ist am besten? Antworten

Ich denke auch, anrufen ist das beste. Auf meine Anfrage hin bat man mich, die ersten zwei Kapitel und die letzten zehn Seiten einzureichen, weil das "so üblich" wäre.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz