Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 508 mal aufgerufen
 Politikforum - ausgewählte aktuelle Themen
Felios Offline



Beiträge: 416

04.11.2004 17:59
RE: Arafat tot ? Was ändert sich? antworten

Laut israelischen Medienberichten soll Arafat hirntot sein. Die Palästinenser dementieren jedoch. Wie es auch sein mag, eine Rückkehr Arafats in die Politik íst unwahrscheinlich.

Damit nun ein richtungsweisender Doppelschlag.
Ein gestärkter Bush und Ungleichgewicht zugunsten Israels in Nahost. Mit Sharon wird es keinen Frieden geben.
Feindbilder sind weiterhin da, nur ist Palästina führungslos.

Gruß,
Felix

Nathschlaeger ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2004 07:32
#2 RE: Arafat tot ? Was ändert sich? antworten

...kommt jetzt die große Chance der radikalen Krawallvögel? Arafat hat die ja zumindest augenscheinlich ein wenig ausgebremst. Und diese sich selbst hochbombenden Burschen kennen jetzt wahrscheinlich gar kein halten mehr.

lg/Peter

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

05.11.2004 07:58
#3 RE: Arafat tot ? Was ändert sich? antworten

Hallo Peter,
die Radikalen gibt es ja auf beiden Seiten. So sind die Raketenangriffe gegen angebliche Hamas und sonstige Funktionäre mitten in Stadtzentren und immer unter in Kaufnahme von "Kollateralschäden" für mich genauso Verbrechen. Die Hardliner beider Seiten nehmen sich da nichts.

Und Sharon tut nichts, um die Situation zu befrieden. Im Gegenteil, stirbt Arafat, so will er dem seinen letzten Wunsch verweigern. Arafat möchte in Jerusalem begraben werden. Ich finde es ein Unding, wenn nicht einmal nach dem Tod diese Hassfehde aufhört. Arafat ist Palästinenser, und so sollte seinem Wunsch entsprochen werden, in Jerusalem begraben zu werden.
Viele Grüße
vom Schreiberling

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de