Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.066 mal aufgerufen
 Vorstellung von anderen Webseiten
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2005 01:45
RE: Die Lärmende Akademie Antworten

www.laermendeakademie.de.vu

Die Lärmende Akademie ist auf den ersten Blick ein Literaturforum. Auf den zweiten Blick wird klar, dass hier wesentlich mehr bewegt wird, als es gewöhnlich der Fall ist.

Die Lärmende Akademie bietet:

Tavernengespräche
Einen Salon zum Diskutieren
Den Literaturbereich, indem ihr Erzählungen, Prosa und Gedichte veröffentlichen und besprechen könnt
Netzwerke: Immer wieder interessant, was sich unterhaltsames im Netz finden lässt. Zu empfehlen: Die Netzfindlinge
Webradio in der Taverne
Grosse Schriftsteller und ihre Biografien in der Ikonographie, darunter aber auch andere Persönlichkeiten im Sinne der Akademie

Der Projekt Palast: Attraktionen, Liveübertragungen und immer wieder wechselnde Projekte!

Briefe und Tagebuchaufzeichnungen

Eine Schreibschule mit Aufgabenstellungen
Bücherbesprechungen, Lesegruppen
Gesammelte Versprecher des Forums
Aphorismen, Zitate, von euch oder von Berühmtheiten

Desweiteren werden die besten Texte gesucht für eine hauseigene Anthologie.
Eine Literaturzeitschrift hat sich der Akademie ebenfalls angeschlossen und wird demnächst seine Bestimmung aufnehmen.

In Köln ist das "Haus der Kunst" geplant, ein Projekt, das in der LA gesondert vorgestellt wird.

Sobald alle Projekte stehen, würden wir gerne mit dem Forum der jungen Literatur kooperieren, bis dahin freuen wir uns über jede Neuanmeldung.

Grüsse

AutorPeterTernes Offline




Beiträge: 3.162

29.06.2005 09:42
#2 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Wollte mir oben angeführte HP ansehen und bin nach wenigen
Minuten geflüchtet. Meiner Meinung nach eine extrem schlechte Aufmachung und die Farbzusammenstellung geht extrem auf die Augen. Texte sind nur schlecht zu lesen. Der Inhalt der HP mag gut sein, kann ich nicht beurteilen, weil ich nicht weit gekommen bin. Aber für die Aufmachung erteile ich eine glatte 5. Das es besser geht zeigt die Seite der jungen Autoren. Aufmachung gut, Inhalt gut
PvO
www.peters-buchladen.de

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2005 17:17
#3 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Immer wieder ist festzustellen, dass die Einstellungen des Bildschirms nicht korrekt ausgeführt wurden, was zu solchen Aussagen führt. Die wenigen User, die besagtes Problem hatten, waren alle davon betroffen.
Natürlich entbehrt das Forum der LA hiesiger Schlichtheit, das ist aber auch schon alles.
Der Rest ist Polemik. Danke dennoch für einen Kommentar.

Capella Offline




Beiträge: 152

30.06.2005 00:22
#4 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Hi Prophet,

was sind denn deiner Meinung nach "korrekte" Einstellungen des Bildschirms? Irgendwie habe ich den Eindruck, du versuchst den Leuten da deine rechteckige Weltsicht im Standard-Format aufzudrücken. Eigentlich sollte eine Webseite so gestaltet sein, dass sie mit jeder Bildschirmauflösung und jedem Browser klar kommt.

Mich nervt schon alleine die Popup- und sonstige Werbung auf der Seite. So teuer ist werbefreier Webspace heute nicht mehr. Wenn ein Projekt startet, das ernstgenommen werden soll, sollte man als allererstes darauf achten, dass Besucher der Seite nicht mit Fremdwerbung totgeschmissen werden, finde ich. Popup-Werbung nervt und macht Augenkrebs

gruß,
Capella

AutorPeterTernes Offline




Beiträge: 3.162

30.06.2005 10:43
#5 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Richtig, Capella. Mein Monitor ist auch richtig eingestellt, denn ich sehe ja alle anderen Seiten gut. Bei dieser HP gilt einfach nur: gewollt und nicht gekonnt. Das betrifft aber nicht den Inhalt, der mag schon gut sein, aber was nützt er, wenn ich nach wenigen Sekunden flüchten muss, weil er eben kaum erkennbar ist.
Sieh dir mal meine HP an (nicht den Inhalt) dann weißt du was ich meine.
www.peters-buchladen.de
eine HP sollte klar struktuiert sein und vor allem gut lesbar.
PvO

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2005 12:06
#6 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Tatsächlich ist es so, dass diese Seite noch im Wandel ist. Die LA wird eine Com-Domain werden, da wir ja mit einer Literaturzeitschrift , einem Verlag und demnächst auch noch mit anderen Projekten zusammenarbeiten. Wir sind im Vorfeld schon damit beschäftigt, in Frage kommende Partner zu finden, aber hier sehe ich tatsächlich nur seltsame Argumentation. Ihr fühlt euch in eurer Ruhe gestört und das verstehe ich. Deshalb werde ich mich jetzt auch wieder verabschieden und wünsche euch frohes Gelingen. Einen Versuch war es mir wert.

Liebe Grüsse dennoch

Capella Offline




Beiträge: 152

30.06.2005 19:42
#7 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Hi Peter,

sorry, auch deine Seite erschlägt einen mit Werbepopups, wenn man sie öffnet. Ist einfach schlechter Stil. Und besonders übersichtlich finde ich die Seite ehrlich gesagt auch nicht. Zu viele Menüpunkte links im Menü, der Top-Frame passt zumindest bei meiner Bildschirmauflösung nicht und ist scrollbar, das wirkt unschön.

Nicht falsch verstehen, ist nicht böse gemeint und die Seite ist sicher schon deutlich besser als die der lärmenden Akademie, aber als leuchtendes Beispiel für eine gelungene Webseite sehe ich die jetzt echt auch nicht an.

gruß,
Capella

AutorPeterTernes Offline




Beiträge: 3.162

01.07.2005 09:34
#8 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

aber als leuchtendes Beispiel für eine gelungene Webseite sehe ich die jetzt echt auch nicht an.

Das habe ich auch nie für mich in Anspruch genommen. Ich wollte nur draufhinweisen, dass man die Seite lesen kann ohne Kopfschmerzen zu bekommen.

Um es nochmal deutlich zu machen: ich fühle mich nicht in meiner Ruhe gestört und obige Seite mag auch sehr gut sein. Es ist nur die Optik, die unglücklich gewählt wurde. Die Seite sieht m.E. aus, als hätte sie ein verspielter Teenie gebastelt. Aber wie gesagt: m.E.
PvO

Wanderin Offline



Beiträge: 179

01.07.2005 14:18
#9 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Gegen Popups hilft Popupblocker.

Lieber Gruß,
Wanderin

Capella Offline




Beiträge: 152

01.07.2005 19:55
#10 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Hi Wanderin,

ja, weiß ich. Hab ich auch, die funktionieren auch soweit. Ich finde nur generell, dass es für eine Seite, die man sich mit professionellem Anspruch einrichtet (und eine Autorenhomepage zähle ich da genaus zu wie eine Literaturplattform mit "Anspruch") unpassend ist, wenn da Popup-Werbung auftaucht. Macht einfach einen schlechten Eindruck, finde ich.

gruß,
Capella

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

02.07.2005 15:58
#11 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

hm...sooo schlecht fand ich die aufmachung der lärmenden akademie gar nicht. ich hab schon sehr viel schlimmere gesehen. dunkel lila hintergrund geht doch für die augen, bei peter ternes worten dachte an pinken hintergrund mit gelb blinkenden wortzeilen oder so ähnlich...

was die frames angeht, gut da könnte die akademie tatsächlich effektiver arbeiten. was mich persönlich aber viel mehr ärgert -nhicht nur bei der akademie, sondern auch bei vielen anderen sites- das man sich erstmal als mitglied eintragen und registrieren muss, eh man zugang zu den unterseiten bekommt.
ich weiß nicht mehr bei wie vielen sites ich angemeldet bin, die ich nicht mehr besuche und deren links ich gar nicht mehr habe, nur weil ich dort mal reinsehen wollte!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2005 16:09
#12 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Ja, die Seite wurde vor kurzem für den öffentlichen Verkehr geschlossen. Im Gästebereich steht die Begründung, die hauptsächlich rechtlicher Natur ist, da bei uns Autoren ausstellen, die veröffentlicht sind oder gerade werden. Des weiteren finden sich alle Texte unserer Anthologie im Forum. Warum sollte man sich die kaufen, wenn alles bequem zu kopieren ist. Nun, es gab noch weitere Gründe, auf die ich nun nicht im Einzelnen eingehen mag.
Ich danke allen für die Resonanz. Vielleicht verirrt sich ja mal einer der Literaturgruppe der LA (zu der ich nicht gehöre) hierher. Ihr seit ja gar kein unsympathisches Forum.

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

03.07.2005 16:58
#13 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

also kaómmt man nur angemeldet in die seite richtig rein. das ist schade, vor allem weil es eine menge potenzielle leser und "mitglieder" abhalten dürfte. wenn der erste blick nicht frei ist, fehlt meist auch der wille sich tiefer reinzuknien.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

13.07.2005 18:28
#14 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Und noch einmal muss ich bei euch vorbeisehen, denn nun ist es endgültig: Die Lärmende Akademie ist umgezogen. Ich wollte nur kurz den Link aktualisieren und euch alles Gute wünschen.

Die Lärmende Akademie

Capella Offline




Beiträge: 152

14.07.2005 00:38
#15 RE: Die Lärmende Akademie Antworten

Hi,

sieht deutlich besser und übersichtlicher aus jetzt, finde ich.

gruß,
Capella

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz