Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.085 mal aufgerufen
 Rezensionen, Einstellen nur für Forumsmitglieder möglich
Guido1971 Offline



Beiträge: 12

20.08.2006 15:54
RE: Zwischen gestern und morgen Antworten

Ich möchte Euch ein Buch vorstellen, dass ich mir vor kurzem im Bettina-Peters-Verlag gekauft habe und mich beeindruckt hat.

"Zwischen gestern und morgen" ist ein Buch aus dem Bereich Lebensgeschichte, Borderline Syndrom, Psychotherapie und wurde von Antje Hagenlocher geschrieben. Es handelt von einem jungen Mädchen, das sich ritzt, um ihren inneren unergründlichen Schmerz zu bekämpfen. Sie entscheidet sich, in eine psychsomatische Klinik zu gehen und erfährt hier die alltägliche Therapie und auch persönliche Eindrücke, die sich ebenfalls therapeutisch auswirken.

Mit diesem Thema hatte ich mich vorher noch nie beschäftigt. Dieses Buch soll Betroffenen Kraft geben. Nichtbetroffene sollten das Buch aber auch ruhig lesen.

Die Autorin hat einen frischen und lebendigen Erzählstil. Die Kapitel lesen sich durchweg spannend, da der Leser hier auch die Veränderung der Protagonistin hautnah erfährt.

Sehr empfehlenswert also.

Mehr noch könnt Ihr auf der Verlagsseite sehen.

www.verlegdeinbuch.de

Antje Hagenlocher, "Zwischen gestern und morgen"

109 Seiten, Softcover/12,80 €

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz