Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Rezensionen, Einstellen nur für Forumsmitglieder möglich
Felios Offline



Beiträge: 416

17.06.2009 01:02
RE: Renatus Deckert - Das erste Buch Antworten

Das erste Buch

Schriftsteller über ihr literarisches Debüt


von Renatus Deckert

Auf über 350 Seiten erzählen 92 Autoren über ihren ersten Roman bzw. Gedichtband. Die Geschichten sind kurzweilig,
beginnen 1948 mit Ilse Aichinger und enden mit Lutz Seiler 1995.

Bis auf ein paar mir bekannte Namen wie Elfriede Jelinek, Peter Handke, Günter Grass kommen mir unbekannte Autoren
zu Wort und das ist ein großes Plus dieses Textbands, da man so neue Autoren kennenlernt. Besonders ansprechend
fand ich Robert Menasses Hinführung zu seinem ersten Buch "Sinnliche Gewissheiten", die sich vor allem zu Beginn
mit meinen eigenen Erfahrungen teilweise deckt (Studium, kurz vor dem Abschluss, was kommt danach?)

Kurzweilig, nachdenkenswert, anregend - mit diesen Schlagworten würde ich Deckerts Textsammlung bezeichnen.

Felios

"Der beste Kenner einer Gesellschaft ist der Fremde, der bleibt." (Georg Simmel)

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

26.07.2009 20:48
#2 RE: Renatus Deckert - Das erste Buch Antworten

hört sich gut an. man liest als angehender autor doch immer wieder gern über die probleme, die andere autoren hatten...

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de