Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 666 mal aufgerufen
 Tipps und Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen, Altbeiträge
-Blackmagic- Offline



Beiträge: 2

07.06.2010 17:49
RE: Neuling mit fragen... Antworten

Hallo ihr lieben,

zuerst einmal freut es mich das ich hier im forum bin! Und hoffentlich einige Tipps von euch sammeln kann.
ich bin 17 Jahre alt und lese sehr gerne. Und dann bin ich auf die Idee zu kommen selber mal die Finger zu schwingen... Ich habe 2 (Bücher kann man es nicht nennen) die ich angefangen habe, es ist schon eine weile her aber dann habe ich wieder angefangen und jetzt hat mein Büchlein schon fast 200 seiten, schreiben tue ich mit microsoft word , dazu auch gleich eine frage...

Ich wollte mit der Kopf und Fußzeilen funktion die überschrifft des kapitels und die seiten zahlen aufschreiben, aber irgendwie steht das dann auf allen Blättern drauf... Was ist das los? Oder soll ich das einfach normal hin schreiben?

Ich hatte auch einmal das Problem (ich habe es immer noch) das immer wen ich in die nächste zeile wollte eine Lücke war wie bei einem Absatz, ich habe es dann immer zurecht gerückt, aber es ist sehr nervig... Ich habe auch schonmal geschaut ob ich das umstellen kann, aber nichts gefunden. Was ist da los??

Und naja ich will mein Buch nicht veröffentlichen (also übern verlag und so) aber ich wollte es privat für mich und ein paar freunde drucken lassen es wären dann 10 exemplare... Jetzt ist die Frage was meint ihr kostet das? Meine Mutter hatte mal gemeint sie kenne eine Druckerrei (was heißt kennen sie kennt den namen nicht und weiß nur das sie iwo in wiesbaden ist und wiesbaden ist groß...) wo sie mal mit mir hin gehen würde...
Wie gehe ich den dann da hin? Ich meine soll ich das Buch aufm stick haben auf ner cd?? Und wie kann ich mein Deckblatt gestallten und die rückwand des Buches?? Ich hätte es gerne in der typischen Roman größe und mit Papdeckel( also nich das harte)

Und noch einmal zu den Seiten zahlen... sagen wir mal ich habe seite 1 und seite 2...Dann müsste die 1 der ersten seite doch links stehen und die 2 rechts oder den wen ich mir die Blätter wie ein buch nebennander lege dann würde das ja so wie es jetzt ist total doof aussehen...

Und ich komme mir auch ein wenig doof vor Aber ich freue mich über eure hilfe. Ich hoffe ich mache euch nicht all zu wirre
Liebe grüße
Black

Alex tHEfOOl Offline




Beiträge: 44

07.06.2010 18:27
#2 RE: Neuling mit fragen... Antworten

Hi, Black.

Vielleicht solltest Du Dir zuerst einmal die Frage stellen, die vor alle Kreativität stehen dürfte:
Kann ich mein Vorhaben ohne fremde Hilfe überhaupt realisieren?

In Deinem Fall sehe ich die Grundfesten des literarischen Anspruchs erschüttert: "Wie gehe ich mit Word um?"
1. Wenn Du Fragen zur PC-Technik hast, solltest Du zuerst einmal die BA Deines Programmes durchforschen … geht mit der Suchfunktion genau so wie bei Google & Co.
2. Wenn Du ohnehin nur für Freunde schreiben willst, wäre es persönlicher, dies handschriftlich auf edlem Papier zu tun. Die besten Freunde bekommen das Original (bei 200 Seiten erwartet Dich Arbeit) - die anderen ein Facsimile … oder gleich alle und Du behältst das Manuskript (daher das Wort) für Dich.
3. Druckkosten unterscheiden sich voneinander wie der Butterpreis von Aldi bis Edelfeinkost. Es kommt im Fall 2 ohnehin nur darauf an, was Dir Deine Freunde wert sein sollen.
4. Solltest Du darüber hinaus die (vermuteten) wirklichen Ansprüche an die Sache haben, dann probier mal folgende Version:
a) Frage nie Technik bei Künstlern nach, denn die können in der Regel mit Ach und Krach ihren PC anschalten, und wenn sie ein Programm nicht finden, müssen sie zur Werkstatt … und meist haben sie für solch schwierige Fragen keine Zeit.
b) Du hast den Weg in dieses Forum gefunden … quassel nicht lange rum : KOSTPROBE Deiner Geschichte einstellen!
c) Kommuniziere mit jenen, die von Deiner Geschichte wissen … es sind oft interessante Hinweise dabei.
d-z) … Frage, wenn Du Fragen hast. Dafür sind Foren da … und fühl Dich nie auf den Schlips (oder sonst wohin) getreten.

Jede Antwort ist nur so gut, wie derjenige, der sie erhält. (A. Zeram)

Und …
Viel Spaß hier, anderswo und überall
LG
Alex

Niemand ist sicher vor seinen eigenen Einfällen, warum dann andere?

-Blackmagic- Offline



Beiträge: 2

07.06.2010 18:39
#3 RE: Neuling mit fragen... Antworten

okay.
naja ich denke mal du bist dir sicher was du da schreibst aber mich hinzusetzen und word zu studieren dafür habe ich keine lust & keine zeit. Mir is schon klar das es mehr braucht als das was ich zu bieten habe um irgendwie erfolgreich zu werden... -.-
Aber darum gehts nicht ich wollte einfachn Buch in der Hand haben!
Vieleicht sollte ich dann das tun was ich wirklich kann mich mit den Pinseln unterhalten und mit ihnen auf der Leinwand zusammen arbeiten.
Greetz -.-

[ Editiert von -Blackmagic- am 07.06.10 19:04 ]

Harald-H Offline




Beiträge: 5.232

07.06.2010 19:23
#4 RE: Neuling mit fragen... Antworten

Schau mal hier>>

Die Normseite …

… ist die Berechnungsgrundlage für den Umfang von Manuskripten und anerkannter Branchenstandard. Eine Normseite hat 30 Zeilen zu je 60 Anschlägen. Rechts verbleibt ein breiter unbeschriebener Rand für Anmerkungen und Korrekturen. Jede abgegebene Manuskriptseite sollte als Normseite formatiert sein. Verwenden Sie weißes Papier im A4-Format und bedrucken Sie es nur einseitig.

Merken und anwenden:
Anschläge pro Zeile: maximal 60 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Zeilen pro Seite: 30 Zeilen. Freie Zeilenenden, etwa vor einem Absatz, Leerzeilen oder leere Seitenreste am Kapitelende zählen mit. Demzufolge hat eine Normseite immer weniger als 1.800 Zeichen [hier z.B. 1.300 Zeichen]. Die VG Wort rechnet übrigens mit 1.500 Zeichen pro Seite.
Schriftart: z.B. Courier [wie hier], aber auch andere gut lesbare, nicht proportionale Schriften (z.B. Letter Gothic)
Schriftgröße: etwa 10–12 Punkt (gut lesbar [hier 11 pt])
Zeilenabstand: ca. 1½- bis 2-zeilig

Hilfreich und professionell:
Nummerierung der Seiten: Seitenzahl oben oder unten, dabei mittig/zentriert oder rechts positioniert
Name und Kontaktdaten sowie Textname oben oder unten in der Kopf- oder Fußzeile (in etwas kleinerer Schriftgröße)
Textausrichtung: Flattersatz; keine Silbentrennung
Textauszeichnung: Auf fett und kursiv beschränken
Anleitung zur Benutzung

1. Am besten drucken Sie diese zwei Seiten zuerst aus, um die Tipps und diese Anleitung noch zur Verfügung zu haben.

2. Markieren Sie dann diesen Text mit STRG+A und löschen ihn mit der ENTF-Taste.

3. Tragen Sie in der Fußzeile Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten ein. Ihre Adresse, Ihre Email-Adresse und Ihre Telefon-Nummer sollten enthalten sein, damit man Sie schnell und problemlos erreichen kann.

Beispiel:
Alfred E. Autor · Beispielstr. 9 · 99999 Musterhausen · email@provider.de · Tel. (0999) 99999999

4. Tragen Sie in der Kopfzeile links entweder einen allgemeinen Begriff wie »Titel« oder den Namen Ihres aktuellen Manuskripts ein (je nachdem, ob Sie diese Vorlage als »allgemeine« Vorlage oder als »spezielle« Vorlage für ein Manuskript benutzen möchten).

5. Wählen Sie im Datei-Menü die Funktion Dokumentvorlage → Speichern und den Bereich Meine Vorlagen. Geben Sie der Dokumentvorlage einen sprechenden Namen, also etwa »Normseite« oder »Normseite Mein Roman«.

6. Nun können Sie jederzeit über Datei → Neu → Vorlagen und Dokumente mit Ihrer neuen Normseite arbeiten. Viel Erfolg!

ist von > Moonbase – Der Problemlöser · www.kaufen-ist-toll.de/moonbase

LG

Harald

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker - Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!

tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

08.06.2010 13:26
#5 RE: Neuling mit fragen... Antworten

WOW, Harald.
Du bist einfach eine "gute Seele"
Die Hinweise sind sicherlich nicht nur für Dichter hilfreich.

Alex

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz