Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.742 mal aufgerufen
 Rund um Literatur
tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

15.12.2010 14:45
RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Hi, Leute.

Für den einen oder anderen Leser/Buchkäufer ist es sicherlich eine Frage der Bequemlichkeit, seine Bücher entweder über einen der großen Internet-Versender zu ordern oder im Laden um die Ecke zu kaufen. Ich habe vor geraumer Zeit eine Diskussion mit einem Bekannten darüber geführt … und ich konnte ihn davon überzeugen, dass 'Festpreis' online ganz schlicht nicht sein muss!
Ein Statement: Kaufe nie Festpreis online!

(z.D. : Jeder Buchhandel ist zumindest so gut sortiert wie Amazon ... innerhalb von 2 Tagen spätestens hast Du jedes Werk zum gleichen Preis, tust einem hart kämpfenden Einzelhändler was Gutes und unterstützt die Infrastruktur in Deiner Umgebung. Jeder Laden, der sich halten kann, ist ein Stück Lebensqualität für alle, die da in der Nähe wohnen.
OK? ... Nur so ein fOOlisHEr Gedanke!)

Tja, der Hintergrund ist bedeutend weniger uneigennützig und allgemeinverträglich: Ich habe das schöne Buch von Muriel Leland (hier bekannt vor allem als Miss Rainstar) gekauft "Der Weg des Drachen" … und das Teil in SUPERSCHNELLE erhalten. Montag vormittags bestellt .. und schon heute Vormittag (Mittwoch) erhalten.

Also: Wenn ihr irgendwo im Netz Hinweise auf einen interessanten Roman, einen Erzähl- oder Lyrikband lest … nicht lange zögern: In die Buchhandlung um die Ecke … ordern und schon da … zum selben Preis wie es die großen Versender machen können, mit einem freundlichen Dankeschön obendrauf … und für die Leute drumherum auch noch super.

Und … demnächst gibt es dann von dem fOOliscHEn Mitglied auch noch einen Roman, den ihr direkt beim Verlag, über mich oder -natürlich- in der Buchhandlung Eurer Wahl bestellen werdet können.
Ich sage jetzt nur:

F E U E R A U G E N

Erscheint so bald, dass ihr später nicht mehr wisst, ob es 2010 oder 2011 gewesen ist … !

LG
Alex

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

Peter N. ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2010 17:57
#2 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass man Bücher, die in Kleinverlagen erscheinen, direkt über den Vertrieb des Kleinverlags kaufen sollte, um denen die Wahnsinnsrabatte zu ersparen, die sie an die grossisten zahlen müssen. Da hat der Verlag mehr davon und auch der Autor.

Es kann und darf nicht sein, dass das literarische Geschick des deutschsprachigen Raums in der Hand einiger weniger Grossisten liegt, die nur leichtverkäufliches fördern und damit zwangsweise die literarischen Herausforderungen nach unten nivellieren.

Alles Liebe,
Peter

nuncine Offline



Beiträge: 374

28.12.2010 19:34
#3 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Was ist schöner,

als ein Buch in den Händen zu halten,
den geheimnisvollen Atem des geschriebenen Wortes,
einer erahnten Geschichte,
mit der Schwärze der gedruckten Lettern
in einer unschuldig verruchten Seele
zu Bildern einer Sinfonie fügen,
die Töne des Lebens in Farben zu hüllen.

Die rauhen Seiten zu fühlen, wenn ich eine neue Seite aufschlage, die müden Augen unter der trüben Brille zwinge, zu erfahren, was mir bisher verborgen blieb ... klar, es gibt unendlich viel Schönes, nicht nur Bücher, aber ohne Bücher ist mir der Rest ... wii zurück zu Gaia und Uranos

lg nuncine

Nichts geschieht ohne Grund

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

29.12.2010 14:11
#4 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

@thefooi

und du sparst im buchladen oft auch den versandpreis!!!

@ peter N.

jepp...nur SO können die verlage bekannter werden und die autoren ein besseres gehalt bekommen (marge), denn gerade bei einem kauf über amazon bekommt der autor so gut, wie gar nix mehr für sein buch und der verlag nicht mal mehr die häfte des preises.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2010 15:16
#5 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Bei welchem Verlag erscheinen die "Feueraugen"?

tHEfOOl ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2010 15:57
#6 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

@ Gast
Irgendwann im Januar wohl ... bei aaVaa in Berlin.
Sind gerade mit dem Cover fertig geworden.
Sowie veröffentlicht, gibt's hier bestimmt einen Hinweis ... zumindest in meiner Signatur!
LG
Alex (Zeram)

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

30.12.2010 17:02
#7 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

aber einen ganz dicken hinweis!!!!

du weißt doch...werbung ist der halbe suppenteller!

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2011 20:04
#8 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Glückwunsch zur kommenden Veröffentlichung. Bei Amazon habe ich noch ein anderes Buch mit dem selben Titel gefunden. Habt Ihr den Titel bewußt so gelassen?

***

Dieses Posting stammt von Gast 1

[ Editiert von Administrator Arminus am 03.01.11 21:50 ]

tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

03.01.2011 16:00
#9 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Zitat
Gepostet von Gast
Glückwunsch zur kommenden Veröffentlichung. Bei Amazon habe ich noch ein anderes Buch mit dem selben Titel gefunden. Habt Ihr den Titel bewußt so gelassen?



Ja ... nach einigem Hin und Her -eher von meiner Seite- sind wir uns eins geworden, dass der Titel nicht mit dem kollidieren wird, was es auf dem Markt gibt. Der Kurzroman ist im Eigenverlag erschienen und rangiert unter Krimi/Thriller … dazu gibt es eben das Tierchen (Salamander-Art) und Kontaktlinsen.
Wenn ich -zum Beispiel- 'Der Feueraugen-Orden' gewählt hätte, sähe es anders aus. Die Google Ergebnisse rein auf Feueraugen sind so spärlich, dass man (noch dazu mit Eingrenzung 'Roman') sehr wenige Ergebnisse erhält. Ein Artikel nur dazu, ein zusätzliches Wort (die einzelnen Titel der 3 Teile sind 'Das Dorf', 'Drei Städte' und 'Das Schloss') und schon habe ich die Google-üblichen 2,5 Millionen Ergebnisse.
Bin also darin ganz zuversichtlich.
UND … ich habe den Roman in der Urfassung 1977/78 geschrieben … da gab's nur den Salamander!

Mehr an anderer Stelle.
(Falls mich Jürgen nicht wegen zu viel Eigenwerbung sperrt!)

LG
Alex

@Gast: Wieso legst Du Dir nicht mal nen Namen zu? (Ohne Anmeldung geht das ja auch … nur zum Wiedererkennen vielleicht. Von mir aus Jim, Heike oder auch … Raoul!)

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

Arminus Offline



Beiträge: 384

03.01.2011 21:48
#10 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Zitat
Gepostet von Gast
Glückwunsch zur kommenden Veröffentlichung. Bei Amazon habe ich noch ein anderes Buch mit dem selben Titel gefunden. Habt Ihr den Titel bewußt so gelassen?



Dieses Posting stammt von Gast 1

Ich werde der Einfachheit halber demnächst die Gäste durchnummerieren und als Gast 1, Gast 2, Gast 3 ...

... unter den jeweiligen Postings zeichnen!

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Streusalzwiese Offline



Beiträge: 166

17.07.2011 18:48
#11 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Zitat
Gepostet von Miss Rainstar


und du sparst im buchladen oft auch den versandpreis!!!




Ich zahle bei amazon nie einen Versandpreis.

https://www.amazon.de/dp/3741226246

tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

18.07.2011 10:28
#12 RE: Bücher im Buchladen kaufen antworten

Zitat
Gepostet von Streusalzwiese

Zitat
Gepostet von Miss Rainstar


und du sparst im buchladen oft auch den versandpreis!!!




Ich zahle bei amazon nie einen Versandpreis.




Das stimmt sicherlich ... aber in der Regel musst Du bei den meisten anderen Bestellungen auf einen Warenwert kommen und ... bei rareren Büchern verlangt eventuell der Marketplace-Händler eine Pauschale. Der Buchhandel um die Ecke kann Dir in der Regel aber auch was aus dem modernen Antiquariat besorgen ... und auch empfehlen, was sonst nicht entdeckt werden würde.

Meine Überzeugung steht: Nichts, was Festpreis ist, über Internet-Versender.

(Kann natürlich ganz anders aussehen, wenn ich hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen wohne und der nächste größere Ort mit Buchhandlung eine mittlere Urlaubsreise erforderlich macht. Aber ... diese Art von 'Entlegenheit' dürfte innerhalb der nächsten Jahrzehnte sowieso sehr rar werden. Dann gibt es die durchgehende Bebauung, mit einer Stadt, die von Hamburg über Köln, Frankfurt und Stuttgart bis nach München reicht ... eine einzige, lange 'Kaufmeile'! (Fragt sich nur, welche Geschäfte wir dann haben werden ... denn Aldi & Co planen ja sowieso die Übernahme der Kultur. Diese ist nur noch nicht tief genug gesunken ... zur einfachen, rentablen Übernahme!)

Schöne Woche
Alex
.

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de