Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Rund um Literatur
onebillionvoices ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2011 13:26
RE: Reisegeschichten gesucht - Wettbewerb antworten

Zusammen mit dem traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag sucht China Tours die besten Abenteuer- und Erlebnisberichte aus dem Reich der Mitte.
 
Gesucht werden spannende und authentische Geschichten aus China, egal ob berufliche Wege dorthin geführt haben, das Land selbst erkundet oder mit einer Reisegruppe entdeckt wurde.
 
Die besten Reisegeschichten werden von einer ausgewählten Jury prämiert und im Rahmen einer Buchveröffentlichung auf der Leipziger Buchmesse im Jahr 2012 präsentiert. Dort werden auch die Preise für die Autoren vergeben, zu denen neben Veröffentlichung der Geschichte und Freiexemplaren der Neuerscheinung auch Einkaufsgutscheine von Globetrotter Ausrüstung zählen. Als Hauptpreis sponsert China Tours, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen, eine Reise für zwei Personen in das Reich der Mitte.
 
Zugelassen sind alle (Kurz-)Reiseberichte mit einem Umfang zwischen 2.000 und 7.000 Worten mit Bezug zu einem Reiseerlebnis in China. Eine Einreichung erfolgt über die eigenständige Einstellung der Beiträge auf der Internetseite www.traveldiary.de oder per Einsendung an china@autoren-ohne-grenzen.de als E-Mail-Text oder Datei-Anhang in den Formaten doc, txt oder rtf. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2011.
 
Weitere Informationen zur Ausschreibung unter: www.chinatours.de/beste-reisegeschichten/ und http://www.autoren-ohne-grenzen.de/
 
Über Autoren ohne Grenzen
Autoren ohne Grenzen ist ein Label des traveldiary.de Reiseliteratur-Verlages, unter dem bereits sieben Bücher mit Sammlungen von Reiseberichten im Buchhandel erschienen sind. Zu den Autoren ohne Grenzen zählen deutschsprachige Autoren, die von einzelnen Reiseerfahrungen zu berichten haben ebenso, wie in der ganzen Welt lebende Auswanderer und Aussteiger.

Über den traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag
Der in Hamburg ansässige traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag wurde 2001 gegründet. Seitdem hat er mit mehr als 100 Autoren über 70 Bücher verwirklicht und in den Buchhandel gebracht. Dabei beschäftigt sich der Verlag neben seinem Hauptprogramm an Reiseliteratur in den Sparten „Autoren ohne Grenzen“ mit der Ausschreibung von Reiseberichtsanthologien, unter „traveldiary moto“ mit Motorradreisebüchern, bei „traveldiary history“ mit der (Wieder-)Veröffentlichung historischer Entdeckerberichte und bietet mit den „ReiseGeistern“ eine außergewöhnliche neue Stadtführerreihe an.

Über China Tours Hamburg
China Tours Hamburg ist Deutschlands führender Spezialist für China Reisen und wurde von Liu Guosheng im Jahr 1998 gegründet. Heute bietet China Tours eines der umfangreichsten Programme für Reisen in das Reich der Mitte an. Im Vordergrund steht für China Tours die Philosophie, innovative Reiseideen zu schaffen, mit denen die Kunden einen einzigartigen und authentischen Blick hinter die Kulissen des faszinierenden Landes werfen können. Neben Gruppenreisen bietet China Tours auch individuell kombinierbare Reisebausteine sowie Module für Geschäftsreisen an.

Mehr Informationen unter: www.ChinaTours.de, blog.ChinaTours.de und www.elementsofchina.de  

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de