Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 Tipps und Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen
Sammy35 Offline



Beiträge: 1

03.07.2011 18:34
RE: Gute Verlage antworten

Kennt ihr einen guten Verlag? Für mittellange Geschichetn?

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

03.07.2011 19:52
#2 RE: Gute Verlage antworten

so einfach ist das nicht. es kommt auf das genre an und auf das programm des verlages.

was schreibst du denn?
ansonsten...ganz einfach...google mal nach kleinverlag etc. fantasyverlag etc. oder eben das, was du schreibst.
so aus dem kopf fällt mir jetzt leider keiner ein.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

HansG Offline



Beiträge: 5

12.02.2012 19:14
#3 RE: Gute Verlage antworten

Gute Verlage sind
Tag und Nacht Verlag
Wunderlich Verlag
Buchverlag Andrea Stangl
Matthiesen Verlag
Wagenbach Verlag ...
Mit "gut" meine ich erst mal nur, daß sie nicht arrogant sind gegen neue Autoren, ob die dein Manuskript nehmen werden, kann ich natürlich nicht sagen. Nur ein Tipp - Schreibe keine Romane als Begleitbrief, dann wirst du schnell ausgemustert.

Harald-H Offline




Beiträge: 5.232

13.02.2012 04:36
#4 RE: Gute Verlage antworten

Zitat
Gepostet von HansG

Gute Verlage sind
Tag und Nacht Verlag
Wunderlich Verlag



Große Verlagsgruppen, Chancen für eine Manuskriptannahme ca 1 zu 10.000


Zitat
Gepostet von HansG
Buchverlag Andrea Stangl



Dienstleister, Lektoratsservice mit Eigenverlegung


Zitat
Gepostet von HansG
Matthiesen Verlag



Regional und mit Spezialthemen, nur für Nischenprodukte


Zitat
Gepostet von HansG
Wagenbach Verlag



Hm, da war auch etwas mit eher speziellen Themen und Auswahlkriterien, ich weiß aber jetzt nicht ad hoc, was ...

[ Editiert von Harald-H am 13.02.12 4:36 ]

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker - Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!

Schreibmaschine Offline



Beiträge: 5

24.04.2012 18:51
#5 RE: Gute Verlage antworten

Die Antwort kommt spät, aber vorher kannte ich dieses Forum halt nicht.

"Mittellange Geschichten"? Sind damit Novellen gemeint? Kurzromane? Verhältnismäßig lange Kurzgeschichten? Die Wortanzahl wäre hilfreich.
Generell die Info: Die wenigsten Verlage veröffentlichen Texte unter 45.000 bzw. 60.000 Wörtern. Lyrik ausgenommen. Wie bereits angesprochen muss für eine Verlagsempfehlung schon das Genre klar sein. Einige Verlage suchen Fantasy, andere Science Fiction, wieder andere Frauenromane und und und...

Marinera Offline



Beiträge: 2

15.05.2012 12:09
#6 RE: Gute Verlage antworten

Meine Antwort kommt auch ein bisschen spät, aber ich habe vor kurzem triboox entdeckt. Die suchen gerade nach Autoren für ihr neues Verlagsprogramm. Und zwar sind sowohl Romane als auch Kurzgeschichten willkommen. Du kannst es dir ja mal anschauen: https://www.triboox.de/talente/ Viel Glück bei der Verlagssuche!

LG, Marinera

Arminus Offline



Beiträge: 384

15.05.2012 13:52
#7 RE: Gute Verlage antworten

Mal ganz ehrlich,

bei Triboox sehe ich keine großen Chancen auf Verlegung bei den großen freien Verlagen,
ich sehe das eher als einen Einstieg zu einem Dienstleisterportal mit recht mäßigen Angebot - wenn ich andere dagegenstelle ...

Anders herum gesagt:

Wer sich dort anmeldet und sein "Buch" virtuell vorstellt kommt - mangels Nachfrage "echter" Verlage - eines Tages nicht umhin, einige Bücher auf eigene Kosten drucken zu lassen, um "das eigene Buch" in den Händen zu halten. Die Konditionen für diesen Druck sind aber recht hoch!

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de