Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 Texte aller Art, Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten, Altbeiträge
100 Pages Offline



Beiträge: 4

23.09.2011 13:37
RE: (Chris) Im Strudel der Zeit Antworten

Zwei Seelen gefangen
im Strudel der Zeit,
sie halten zusammen,
bis zur Unendlichkeit,
Nichts kann sie trennen,
nichts kann sie lösen,
sie bindet ein Band,
ein glänzender Faden,
Nicht greifbar,
nicht sichtbar,
und doch immer da.

Zwei Seelen, sie kämpfen
den einsamen Kampf,
Zwei Seelen, sie tanzen,
den ewigen Tanz,
Gehalten für immer,
durch endlose Liebe,
im Strudel der Zeit.


-2011, Christopher Schulz

Das einzige meiner Gedichte aus 2011, war ein Geburtstagsgeschenk an eine sehr liebe Freundin von mir, die mir inzwischen erlaubt hat es auch zu veroeffentlichen.

Manchmal braucht man eben Worte, um das Leben zu ordnen und in eine andere Welt zu tauchen. - Melina Knoche
Echte Kunst kennt keine Regeln. - Patrick Zimmermann
Ein gesprochenes Wort ist fuer den Moment, ein Geschriebenes fuer die Ewigkeit. - Christopher Schulz

100 Pages - Literaturprojekt fuer einen guten Zweck.
www.100pages.de

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

23.09.2011 21:21
#2 RE: (Chris) Im Strudel der Zeit Antworten

Liest sich richtig gut! Stimmig und flüssig.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2011 17:48
#3 RE: (Chris) Im Strudel der Zeit Antworten

Danke vielmals Glaub ich das einzige, dessen handschriftliches Original ich nicht mehr habe.

«« Troll
Larvenflug »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz