Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 427 mal aufgerufen
 Rund um Literatur
biblio Offline



Beiträge: 3

27.09.2011 12:38
RE: Schreibwettbewerb „Die Welt der Feen und Elfen" antworten

Zauberhaft, magisch und faszinierend waren sie schon immer: Die sagenhaften Naturwesen, welche schon von bedeutenden Schriftstellern, wie z.B. Shakespeare, Tolkien und Rowling behandelt wurden. In Island wird das Thema Feen und Elfen sogar so ernst genommen, dass es dafür eine "staatliche Elfenbeauftragte" gibt, die mit den Naturgeistern kommuniziert, bevor Baumaßnahmen wie z.B. die Errichtung von neuen Straßen durchgeführt werden.
Warum also nicht selbst eine solch sagenumwobene Geschichte schreiben, welche ihre Leser in eine fremde Welt entführt?
Der Wettbewerb „Die Welt der Feen und Elfen“ gibt jedem Autor nun die Möglichkeit dazu. Wir freuen uns auf viele märchenhafte Fantasygeschichten, nicht ganz ernstzunehmende Satiren, gefühlvolle Gedichte oder Glossen, die die Unterschiede zwischen den einzelnen Feen-und Elfenarten erklären und diskutieren.
Hol einfach Deinen Feenstaub hervor und verzaubere uns mit Geschichten über Lichtfeen, Nymphen, Waldelfen oder Deiner persönlichen Zauberwesenkreation.
Was es zu gewinnen gibt?
Natürlich fabelhafte Preise:
1. Platz: ein iPad2 mit Wifi und 16GB im Wert von 497€
2. Platz: ein Amazongutschein im Wert von 200€
3. Platz: ein Amazongutschein im Wert von 100€

Also los! Vom 27.09. bis zum 27.10.2011 habt ihr noch Zeit, eure magischen Geschichten auf http://www.BookRix.de einzureichen.


HIER geht's direkt zum Wettbewerb

Kaum Aussagekraft! ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2011 04:07
#2 RE: Schreibwettbewerb „Die Welt der Feen und Elfen" antworten

Viel Tammtamm und wenig Informationen!

Es wird viel gesagt, was und wie man gewinnen kann. Aber es wird nicht darauf eingegangen auf:

Was passiert mit den eingereichten Geschichten?
Wer bestimmt, was mit den eingereichten und nicht angenommenen Geschichten gemacht wird, etc!!!????
Gibt es Honorare für eventuell geplante Veröffentlichung und wie hoch werden die sein?

Und das sind nur einige Fragen von etlichen, die mir im Kopf rumschwirren!

Was meinst du, Harald?

Arminus Offline



Beiträge: 384

28.09.2011 15:56
#3 RE: Schreibwettbewerb „Die Welt der Feen und Elfen" antworten

Zitat
Gepostet von Kaum Aussagekraft!


Was meinst du, Harald?



Ganz einfache Antwort:

Nix für mich, so wenig, wie das ganze .BookRix-Konzept

Wenn ich etwas verlegt haben möchte, dann habe ich Verlage an der Hand oder suche mir themengerechte. HP studieren, Impressum anklicken und eine/n Verantwortliche/n mit Fragen löchern, schon weiß ich, ob der Verlag für mich richtig ist:

Die Rechte an nicht verwerteten Geschichten gehen nach Ausschreibungsende in der Regel an die Autoren zurück.

Bei System .BookRix erstellst du aber zu deren Konditionen ein Buch, somit sind alle Rechte bei BookRix

Wie das funktioniert liest man dann hier >>
http://www.BookRix.de

Noch einmal >>

Die Wettbewerbsbeiträge sind bei BookRix erstellte E-Books!

Damit gebt ihr einen Teil der Rechte an den Verlag ab!

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

biblio Offline



Beiträge: 3

28.09.2011 16:14
#4 RE: Schreibwettbewerb „Die Welt der Feen und Elfen" antworten

Das ist nicht ganz richtig:
Das Urheberrecht bleibt beim Autor. Vor, während und nach dem Wettbewerb.
Dem Autor steht es jederzeit frei, sein Werk wieder zu löschen - Der Text wird in diesem Fall auch aus der Datenbank gelöscht.
Nachzulesen hier:
http://www.bookrix.de/_forum-faq-de.html


Trete ich mit einer Veröffentlichung auf BookRix die Rechte an meinen Texten ab?
Definitiv nicht. Die Rechte an Deinen eigenen Texten bleiben auf jeden Fall vollständig und uneingeschränkt bei Dir als Autor.

Hat BookRix die alleinigen Veröffentlichungsrechte an den Büchern?
BookRix hat keine Rechte an Deinen eingestellten Inhalten. Mit einer Einstellung eines Buchs sicherst Du uns nur das Recht zu, Deine Texte auf unserer Seite darzustellen (z.B in der Bibliothek). Dies gilt nur solange Deine Inhalte auf unserer Plattform stehen – also nicht mehr, wenn Du Deine Texte gelöscht hast. Das einzige, was Du nicht tun darfst, ist ein Upload der BookRix-Bücher (also des Buchformats) auf anderen Seiten, da wir die Rechte an der Technik besitzen.


Oder hier:
http://www.bookrix.de/precontest.html?sh...316759009&sub=1

[ Editiert von biblio am 28.09.11 16:14 ]

Kaum Aussagekraft! ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2011 05:01
#5 RE: Schreibwettbewerb „Die Welt der Feen und Elfen" antworten

Danke Harald! Wenigstens einer, der auf uns aufpasst

Ich bekomme immer Bauchschmerzen, wenn "Verlage" an uns herantreten und versprechen das Heilgste vom Himmel. Nur mit den Aufkärungen kommen sie immer nur Schritt für Schritt heraus.

Mein Vertrauen hat "Biblio" von vorn herein verspielt.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de