Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 337 mal aufgerufen
 Texte aller Art, Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten, Altbeiträge
Arminus Offline



Beiträge: 400

25.11.2011 19:06
RE: Kommentare zu Davs "Werken" Antworten

Hallo Dav (oder wie du auch heißt),

ich habe mal kurz reingelesen und bin erstaunt über dein Selbstbewusstsein!

Ganz ehrlich!

Ich habe noch nie jemanden gesehen, der in dieser Schlagzahl und in dieser Menge einen solchen - man möge mir das Wort verzeihen - "Schrott" mit virtuell stolzgeschwellter Brust vorstellt!

Zum Beispiel >>

Zitat
Gepostet von Dav
Weihrauch

Er ist ein weltgewandter Tausendsasser
erfasst das Sein im Zeitenraffer
Er ist ein Exot ohne Gleichen
geht mit seiner Poesie über Leichen
Freut sich über sein schweifend Leben und Fruchtig Wirken
vergnügt sich mit feurig Nymphen unter Prächtig Birken



Er ist ein weltgewandter Tausendsasser
(Tausendsassa kenne ich, ihn zu verhunzen, um seine fast passende Endung auf Zeit[color=red]enraffer zu bekommen, Blödsinn!)[/color]
erfasst das Sein im Zeitenraffer
(das "Sein" ist eigentlich eine Augenblicksbeschreibung>> http://de.wikipedia.org/wiki/Sein )
Er ist ein Exot ohne Gleichen
(Eine Aussage ohne jegliche Aussagekraft)
geht mit seiner Poesie über Leichen
(das tust du eigentlich im Moment, nur gehst du nicht mit der Poesie über Leichen, du machst sie zu einer Leiche)
Freut sich über sein schweifend Leben und Fruchtig Wirken
Zu den, eher in der Romantik anzusiedelnden "schweifend" statt ausschweifendes usw. da hätte gehört "Erfreuet sich ...)
vergnügt sich mit feurig Nymphen unter Prächtig Birken
(Diese Kürzungen, wie auch "feurig Nynphen" "prächtig Birken", völlig sinnlos, es fehlt sowieso auch nur der Ansatz einer Metrik)

Alles, was ich mir bisher von deinen Texten angetan habe, ist genau das, was man nicht gerne sieht:

"Hingerotzt", Hauptsache, die Endungen stimmen, Groß-, Klein- und Rechtschreibung, das ist offensichtlich Nebensache, Struktur und Metrik sind nirgends zu entdecken ...

Eine, wie ich meine, berechtigte Frage:

Für wen, zu welchem Zweck schreibt man einen solchen "Müll"?

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Helferlein ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2011 19:41
#2 RE: Kommentare zu Davs "Werken" Antworten

Sorry, Dav, aber du hast ein eindeutiges psychologisches Problem das behandelt gehört!

Das ist nicht böse gemeint und soll wirklich keine Beleidigung darstellen, aber denke ernsthaft darüber nach, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Wer so etwas wie den letzten Post schreibt, um seinen Frust auf Ablehnung auszudrücken, muss einfach Problem behaftet sein. Wir alle, die hier posten, haben mit Kritik zu leben. Und uns allen passt es nicht, dass unsere "Werke" abgelehnt oder zerrissen werden. Ich persönlich habe Ähnliches durchgemacht. Aber nur so kann man lernen.

Wir alle haben hart arbeiten müssen, bis man unsere "Werke" in den Regalen der Buchhandlungen erwerben konnte. Du bist hingegen absolut lernresistent, krankhaft darauf aus Anerkennung zu finden und "bestrafst" uns indirekt mit Drohungen, weil wir deine Ergüsse nicht mögen. Harald hat dir in einem extra Thread seine Meinung darüber geschrieben, dem ich mich absolut und aus tiefstem Herzen anschliessen werde!

Was in aller Welt denkst du dir dabei, solch einen Quatsch zu verzapfen und ihn für gut zu befinden?

Noch einmal mein wirklich gut gemeinter Rat, suche einen Psychologen auf!

Viele Grüße

Entschuldige Helferlein, dass ich dich jetzt verschiebe.
Der letzte Text war schon da, als ich postete, schau mal auf die Uhrzeit. Das war kein Frust auf mein Posting, nur ein weiterer Erguß. Wenn du möchtest. so lösche ich das und du schreibst einenn neuen Kommentar.


[ Editiert von Administrator Arminus am 25.11.11 20:17 ]

Helferlein ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2011 20:29
#3 RE: Kommentare zu Davs "Werken" Antworten

Nein, alles ist okay, Harald!

Dav ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2011 21:36
#4 RE: Kommentare zu Davs "Werken" Antworten

HA HA HA HA HA

Arminus Offline



Beiträge: 400

25.11.2011 22:53
#5 RE: Kommentare zu Davs "Werken" Antworten

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Dav ( gelöscht )
Beiträge:

26.11.2011 19:21
#6 RE: Kommentare zu Davs "Werken" Antworten

Das auf jeden en Cooler Song

No Name »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz