Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.456 mal aufgerufen
 Vorstellung von anderen Webseiten
Seiten 1 | 2 | 3
Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

30.12.2005 07:53
#31 RE: Meine Homepage Antworten

Guten Tag zusammen,
können wir uns darauf konzentrieren, hier nur unsere Meinung zur Homepage an sich zu formulieren?
Die Kritik an der Kritik ist mitunter gut gemeint, aber jeder sollte jedem eine eigene Meinung zugestehen.
Das Jahr geht mit Riesenschritten zu Ende. Ich wünsche allen LeserInnen einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2006. Möge es friedlicher als das voran gegangene werden, voll Liebe, Lust und Leidenschaft, damit uns der Schreibstoff nicht ausgeht.

Viele Grüße
vom Schreiberling

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2006 17:27
#32 RE: Meine Homepage Antworten

Lieber Erich S.,

da du dich hier in verschiedenen Foren immer wieder äußerst abfällig über DKZVs und "Bezahlbücher" äußerst, konnte ich es nicht lassen, mich einmal im www nach DEINEM Verlag umzusehen... Und was musste ich da feststellen?! Der Engelsdorfer Verlag ist einer von denen, der sich auf "Bezahlbücher" spezialisiert hat

Dazu fällt mir nur noch folgendes ein ein: "Wer vor fremden Hütten kehrt..."

Erich S. ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2006 21:42
#33 RE: Meine Homepage Antworten

Watson: "Ich hab ihn!!!"
Holmes: „Bist du sicher?“
Watson: „Natürlich!“
Holmes: „Wieso?“
Watson: „Weil er Schwarz heißt! Also muss er ein Neger sein – ist doch klar!“
Holmes: „Grandios recherchiert, Kompliment. Äh – wann hast du zum letzten Mal einen Neger gesehen?“

Carlder Offline




Beiträge: 15

26.05.2006 21:50
#34 RE: Meine Homepage Antworten

Zitat
Gepostet von Erich S.
anhalli,

Rechtschreibung bei einem Autor hingegen ist das mindeste an Handwerk, was ich voraussetze. Und wenn das schon mangelhaft ist, brauche ich erst gar nicht weiter zu lesen.




Eigentlich ist ja in den anderen Beiträgen alles gesagt worden. Bis auf dies hier eben:
Ein Mensch, der etwas zu erzählen hat, hat ein Forum verdient. Immer. In vielen Chats und etlichen Foren des www habe ich zu unterschiedlichsten Themen Gesprächspartner gehabt deren Ausdrucksweise in Schriftform im übertragenen Sinn dazu führten, dass sich mir die Fußnägel aufrollten...
Aber: Einige von ihnen, denen es wahrhaftig an dem Handwerk "Rechtschreibung" fehlte, hatten wirklich etwas zu sagen! Das taten sie dann eben mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln. Mittel, die ihnen letztlich von unfähigen Pädagogen, und unmotivierten, desillusionierten Mitmenschen vermittelt wurden... Ich kenne persönlich eine Frau die die 40 überschritten hat, den Kopf voll schönster Phantasien, und das Herz voller Ängste diese niederzuschreiben weil sie sich mit ihrer Schreibschwäche nicht vor anderen blamieren möchte...
Lieber Erich S.:
...schonmal daran gedacht, dass es so etwas wie Überreglementierung gibt?

In diesem Sinne, ...allen hier noch einen netten Tag ;-)

AutorPeterTernes Offline




Beiträge: 3.162

27.05.2006 09:24
#35 RE: Meine Homepage Antworten

Es hat mal einen Legastheniker gegeben (eine Frau), die hat mit ihrem Erstling prompt einen Bestseller hingelegt. Ist sogar verfilmt worden. Den Namen hab ich leider vergessen.
Was E.S. betrifft, so sind seine Bücher bei Engelsdorfer eindeutig BOD`s. Ich konnte eins davon lesen. Gut geschrieben, lesenswert und interessant. Warum er das BOD dahinter auf Teufel komm raus zu verbergen versucht? Keine Ahnung.
PvO

Gusano Offline



Beiträge: 53

27.05.2006 20:54
#36 RE: Meine Homepage Antworten

Erstmal generell: Als ich vor ungefähr einem halben Jahr hier als Unbekannter eine Kolumne postete, wurden mir von Erich S. auch ganz schön die Leviten gelesen, zu Recht im Nachhinein. Trotzdessen habe ich nie aufgehört und meine Internetseite existiert immernoch, jeden Tag mit neuen Texten, und ich bin stolz drauf. Ich habe nicht aufgehört, sondern versucht mich zu bessern!

Deine Internetseite schaut auf den ersten Blick sehr einfach aus, aber ich weiß auch noch wie meine ersten Versuche in html aussahen. Dennoch mit viel Fleiß und Geduld habe ich eine, denk ich zumindest, ansehnliche Seite geschaffen, ganz ohne Editoren oder anderen Hilfsmitteln.

Lasst sie doch erstmal daran arbeiten, sie und ihre HP werden sich entwickeln, und mal sehen was sie mit 18 geschaffen hat. Außerdem, ganz ehrlich, es geht doch um die Inhalte in erster Linie, wenn man von einem guten oder schlechten Autoren spricht.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz