Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 737 mal aufgerufen
 Ablage Speakers Corner
Seiten 1 | 2
Felios Offline



Beiträge: 416

08.05.2009 18:45
#16 RE: triggerwarnungen Antworten

Triggerwarnungen sind in Foren üblich, wo sensible Themen behandelt werden,
allerdings sehe ich das Literaturforum nicht dafür gedacht. Johnnys Saufgedichte
könnten Alkoholiker beispielsweise auch triggern.

Sagen wir mal so, ich stimme Jürgen zu, dass das "sich von allem isolieren", was triggern kann,
kontraproduktiv ist, andererseits verstehe ich auch, dass man sehr gefestigt sein muss,
um offen mit seiner Vergangenheit umgehen zu können.

Gruß,
Felios

PS: In dem Satz ist ein grammatikalischer Hund drin, der Tag war lang, sorry.

[ Editiert von Administrator Felios am 08.05.09 18:46 ]

"Der beste Kenner einer Gesellschaft ist der Fremde, der bleibt." (Georg Simmel)

fOOl (noch immer ...) ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2009 23:26
#17 RE: triggerwarnungen Antworten

Hi Sarah.
Muss noch schnell auf Deine Frage antworten, bevor ich mich anderen Wahrscheinlichkeiten, Nichtichkeiten und Dringlichkeiten ... und anderen Keiten eben widmen werde.
WANDERER.
Schon mal was vom RING gehört?
Sicher.
Aber es gibt vier Ringe :
2 Eheringe
1 Herr der Ringe (der eine Ring ...)
und der wichtigste überhaupt
der RING! (des Nibelungen!)
Wagners Ring zeigt einen Wotan als Göttervater ... und als Wanderer mit einem Auge.
Na ja .. HE OO,. Wanderer ... war verlockend.

Es ist so herrlich, nicht auf all around achten zu müssen. Das mußte ich jahre lang und andere müssen es noch .. aber ich nicht mehr.
Ich bin frei!
Die Gedanken sind frei.
Ich bin der Wanderer.
Ich bin tHE fOOl!
Be free!
LG
Alex!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz