Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.015 mal aufgerufen
 Ablage Speakers Corner
Seiten 1 | 2
Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

22.08.2010 14:58
#16 RE: Amazon-Ränge Antworten

hallo..bin aus meiner junggesellinnentingeltangelabschiedspartynacht wieder da...und habs üpahlehpt...

@ gast und @ harald

danke ihr und eure diskussion seid sehr aufschlussreich!

@ noch ein gast

du schreibst da, man solle sich dort rumtreiben wo sich "richtige autoren" herum treiben. entschuldige...was bin ich dann? außerdem ist es nicht sehr hilfreich, geschweige denn nett, andere persönlich anzugreifen, anstatt eine diskussion zu führen, aus der man etwas lernen kann.
aus deiner art etwas preiszugeben habe ICH nur gelernt, dass es immer noch weitere trolle gibt, die sich nicht trauen mit einem ansprechbaren namen einzusteigen....warum wohl?

ach ja...wie kann es sein, dass zumindest mein buch in handlicher und greifbarer form vor mir auf dem tisch liegt -und das in drei verschiedenen ausführungen- wenn aavaa doch nur fiktive büche bei amazon listet???

so, und in meiner funktin als admin bitte ich jetzt mal um einen etwas freundlicheren, oder zmindest neutraleren ton.

[ Editiert von Administrator Miss Rainstar am 22.08.10 15:00 ]

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

23.08.2010 10:44
#17 RE: Amazon-Ränge Antworten

Hi Leute.

[quote]so, und in meiner funktin als admin bitte ich jetzt mal um einen etwas freundlicheren, oder zmindest neutraleren ton.[/quote]

Rainys Aufforderung sollte eigentlich wirklich nicht nötig sein ... nicht unter halbwegs gebildeten, irgendwo dem kontraproduktiven Pubertätsgewinsel mancher Möchtegernrevoluzzer entwachsenen Menschen ... Literaturfreunden zumal.
Uns wer wirklich mal herausfindet, dass jemand 'keine Ahnung' hat, aber dennoch kräftig vom Leder zieht ... der, der das herausgefunden hat, sollte dann ja Ahnung haben und es wird ihm nicht schwer fallen, Fakten-orientiert, höflich aber eben professionell auf eventuelle Fehlerchen hinzuweisen.

Im Übrigen verstehe ich die großartige Aufregung nicht ganz.
Ob jetzt 4 oder 5, 9 oder 10 Bücher verkauft wurden … Hauptsache es gibt Bewegung, oder? Leben kann man von solchen Stückzahlen nicht … und fürs Ego wäre mir (falls diese Meinung hier eingeflochten werden darf) nur die Tatsache wichtig, dass es überhaupt Käufer gibt. Schließlich handelt es sich um ein "Erstlingswerk" (zumindest unter dem Namen Muriel L.), ist gerade erst erschienen und wird nicht gerade D-weit und flächendeckend in Film-Funk und Fernsehen beworben.

Ich finde das in jedem Fall eine ganz tolle Geschichte. Noch viele weitere Verkäufe Dir, Rainy, … egal ob jetzt Platz 25377 oder nur 160996 dabei raus springt. Und wenn's mal (bei Amazon) Platz 1 sein sollte … dann umso besser. Ich glaube, dass dann auch der Verlag nichts dagegen hätte, kräftige Rabatte eingeräumt zu haben. So was stört doch immer nur den Pfennigfuchser.

Also … aktiviert Eure Fantasy-Freunde und zwingt sie zum Kauf des Drachenweg-Buches, auf dass es zu kräftigen Umsatzsteigerungen komme.
LG
Alex

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

Harald-H Offline




Beiträge: 5.232

23.08.2010 11:20
#18 RE: Amazon-Ränge Antworten

Zu Alex` Ausführungen noch folgendes:

Aktiviere alle Bekannten im Net, egal wo du bist, und lasse Hinweise plazieren, dass du dieses Buch herausgebracht hast!

Und das mit Hinweis auf den Verlagsshop, Amazon Rang hin, Amazon Rang her, wichtig für dich sollte sein, dass du über den Verlag deine Bücher verkaufst, du willst ja eventuell noch mehr veröffentlichen, und Direktverkäufe stärken einen solch jungen Verlag ungemein!

Du stehst übrigens demnächst auch bei Dshinnie.net mit dem Wunsch drin, zuerst werde ich aber Vanessas Buch (Abtrünnig: Chronik eines Vampirs) bekommen, dann machen wir mit dem neuen Wunsch ganz nebenbei ein wenig Werbung für dein Buch, völlig legal und kostenfrei.

Also, helft mit und klickt kräftig meine Signatur an!

Ich werde dein und Vanessas Buch dann auch bei mir mit einbinden, da erscheint es dann auch an allen möglichen Stellen, mal sehen, dass ich es auf die verlags HP, den verlagsshop verlinke, oder, wenn du es möchtest, auf dich, dein dawanda oder so!

Da kommt bald was per PN!

LG

Harald

[ Editiert von Harald-H am 23.08.10 11:21 ]

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker - Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

25.08.2010 21:26
#19 RE: Amazon-Ränge Antworten

@ thefooi (oh den namen doch mal richtig geschrieben )

ich will ja auch nicht reich dran werden. ich fiebere nur mit, weil ein versanden des buches im pool millionen geschriebener makulaturware doch sehr schade wäre. wie du schon sagst...dass es überhaupt käufe gibt, reicht völlig aus.

@ harald

danke

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de