Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 3.247 mal aufgerufen
 Vorstellung von anderen Webseiten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

21.02.2010 17:36
#31 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

ich hatte auch mal wieder lust zu basteln. guggt ihr hier...

Perlenzwerge.de


hallo schreiberling, darf ich dieses forum dort verlinken???? büddääää....

[ Editiert von Administrator Miss Rainstar am 21.02.10 17:37 ]

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

23.02.2010 08:17
#32 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

klaro darfst du...

jf_berlin - View my most interesting photos on Flickriver

alex1987 Offline




Beiträge: 191

31.03.2010 07:22
#33 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Hallo noch mal!
Es ist zwar keine neue Homepage, aber ich habe meine alte ein wenig überarbeitet. Jetzt können die einzelnen Kapitel meines ersten Buchs "Wizmages - Das Erwachen" als PDFs angesehen werden, kostenlos natürlich. Zu gegebener Zeit und auf Nachfrage werde ich auch die Fortsetzungen reinstellen.

Hier noch mal der Link: www.repage1.de/member/wizmage

Viel Spaß

PS: Kritik darf auch dort gelassen werden.

Uldo Posch ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2010 00:13
#34 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Für alle die gerne Cartoons, Gedichte, Kurzgeschichten und Musik mögen
www.uldoposch.de wurde kürzlich relaunched, würde mich über euren Besuch freuen.

Besten Dank

U.P.

Svensson ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2012 23:00
#35 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Da ich regelmäßig nach neuen Dichtern oder Kurzgeschichten-Schreibern suche, kommt mir dieses Forum gut gelegen. Diese Seite mit Kurzgeschichten und interessanten Schreibmethoden macht sich Kreatives Schreiben zum Thema. Wenn hier also auch jemand gerne Gedichte schreibt oder wissen möchte wie man Schreibblockaden löst dann seid ihr dort richtig! Schaut mal vorbei.

Unstern Offline




Beiträge: 1.334

07.02.2013 17:41
#36 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Hier ist der Link zu meinem Blog - ich schreibe da über meine aktuellen Schreibprojekte:
http://www.scifinet.org/scifinetboard/bl...nft-ninas-blog/

topper98 ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2013 14:10
#37 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Hallo,

Ich würde hier auch mal gerne meine Website www.topperstories-de.webnode.com vorstellen. Dort führe ich eine Art Blog mit Kurzgeschichten, Anekdoten etc.
Sie ist leider bis jetzt noch nicht so erfolgreich und ich bin auf der Suche nach einer Leserschaft und würde mich freuen, wenn jemand sich dass mal anschauen könnte und mir eventuell
ein paar Tipps gibt.

vielen Dank schon mal...

***

Anmerkung der Administraion:

Dazu mal eine kleine Korrektur, inzwischen ist die Seite umgezogen —>


http://topperstories.de/

[ Editiert von Administrator Arminus am 27.06.13 10:40 ]

Arminus Offline



Beiträge: 384

06.04.2013 08:37
#38 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Einfacher Tipp:

lerne erst mal richtig schreiben, vom Stil her, nichts Schulaufsatzähnliches, denn mehr ist das nicht ...

Und wenn Du dann auch noch irgendwann ohne die Masse Fehler schreiben kannst, die momentan noch vorhanden sind, dann nimmt dich eventuell jemand ernst und will auch mitmachen.

Ich gehe doch nicht zu einem - jetzt im übertragenen Sinn - Grundschüler, um mich auf das Abi vorzubereiten!

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

topper98 ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2013 21:56
#39 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Keine Ahnung von nichts aber erst mal labern.
Nur weil du's nicht kannst!

Arminus Offline



Beiträge: 384

22.06.2013 00:20
#40 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Zitat
Gepostet von topper98
Keine Ahnung von nichts aber erst mal labern.



Na bravo, Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung …

Zitat
Gepostet von topper98
Nur weil du's nicht kannst!



Hm, seit wann redest du mit dir selbst?

***

Zurück dazu:

Zitat
Gepostet von topper98
Nur weil du's nicht kannst!



Solltest du mich meinen, an anderen Stellen ist man da echt anderer Meinung —> Ausschnitt, —>"Harald", das bin ich …

"Und ich würde wetten - wenn wirklich gute Autoren wie *** oder Harald (um nur mal zwei zu nennen, die hier jeder kennt) unter …“

Nun. schau mal auf das Ende des Satzes bei mir!

Auslassungspunkte, wenn sie für ein Wort oder einen folgenden Abschnitt stehen, werden mit einem Leerzeichen zwischen letztem Wort und den Auslassungspunkten geschrieben …

… und nicht wie bei dir —>

Eine Story voraus...

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Helferlein ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2013 16:42
#41 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

@Topper98
Ich habe mir deinen Blog angesehen und einige kurze Geschichten gelesen. Vom Schreibstil her erinnern sie mich an die Kurzgeschichten der 80er und 90er Jahre. Irgendwie auch an "Helmut Hochrain", den ich uebrigens sehr geschaetzt habe. Zur Verbesserung deiner Rechtschreibung, empfehle ich, deine Texte vor dem Onlinestellen z. B. in Word zu schreiben und/oder dort mit dem Duden Korrektor zu verbessern. Das eliminiert ca. 90% der vorhandenen Fehler. Deinen Schreibstil selbst finde ich ganz gut und hoffe, dass du weitermachst!

Ein Wort zu deiner Kritik an Harald!
Ich bin Harald nie persoenlich begegnet, dennoch begegne ich ihm immer und ueberall, sobald ich mich mit Literatur beschaeftige! Dich habe ich allerdings erst einmal, naemlich hier getroffen.

Solltest du ein ernstes Interesse an Literatur haben, solltest du dir einen schreibenden Freund wie Harald suchen. Uebrigens, wenn jemand Hilfe braucht, habe ich Harald noch nie nein sagen hoeren.



@Harald
Ich verstehe, dass es fuer dich als alten und durchaus erfolgreichen Hasen muessig ist, dich von Beginnern hinterfragen zu lassen. Aber du hast im Laufe der Jahre einiges an Geduld verloren. Wie kommt's "alter Kampfgefaehrte"?



Schlussbemerkung: Wir alle sind nicht sattelfest, wenn es zur Deutschen Rechtschreibung kommt! Wie koennen wir auch, wenn wir seit Jahrzehnten mit Neuerungen und Neuerungen der Neuerungen verunsichert werden.

topper98 ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2013 13:54
#42 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Naja immerhin gibt es hier auch ein paar gutmütige Seelen. Und zu Harald: Ich bin halt noch ziemlich jung, dann musst du mir nicht gleich so kommen...
Und "Redest du mit dir selbst?" ist nicht gerade die schlagkräftigste Entgegnung, die ich je gesehen habe. So nimmt dich keiner ernst. Wenn dir die Argumente ausgehen, dann schreib halt auch nichts..
würde ich zumindest machen...








topperstories.de

Arminus Offline



Beiträge: 384

23.06.2013 15:21
#43 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Zitat
Gepostet von topper98

Naja immerhin gibt es hier auch ein paar gutmütige Seelen.



Richtig!

Zitat
Gepostet von topper98
Und zu Harald: Ich bin halt noch ziemlich jung, dann musst du mir nicht gleich so kommen...



Ach, ich sehe meine erste Einlassung eher als lockere Kritik und keinesfalls als Beleidigung …

Zitat
Gepostet von topper98
Und "Redest du mit dir selbst?" ist nicht gerade die schlagkräftigste Entgegnung, die ich je gesehen habe.



Trifft aber - von der Qualität der Aussage her - duchaus den Kern.

Zitat
Gepostet von topper98
So nimmt dich keiner ernst. Wenn dir die Argumente ausgehen, dann schreib halt auch nichts..



Ach, ob man mich ernst nimmt oder nicht, das zu bewerten, ich denke, da kennst du mich offensichtlich noch nicht genug, um dir ein Urteil erlauben zu können …

Zitat
Gepostet von topper98
… dann schreib halt auch nichts..würde ich zumindest machen...



Zu diesem Satz beweist du doch gerade das Gegenteil …

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

topper98 ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2013 16:21
#44 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Junge, Junge. Du hast echt kein Ahnung wie man argumentiert oder?
Am besten indem man den anderen möglichst oft zitiert, was? Und wie Beweise ich denn bitte das Gegenteil?
Im Gegensatz zu dir gehen mir die Argumente nicht aus. Das ist hier ja wie im Kindergarten, wo man dann anfängt den anderen nachzuäffen,
wenn man selbst nichts mehr entgegen zu setzen hat. Naja, Harald, jedenfalls würde es mich ernsthaft interessieren, wie du so schreibst. Wo finde ich denn was von dir? Und zu meiner Rechtschreibung: darauf achte ich normalerweise schon mehr, aber wenn ich mich auf meine Storry konzentriere, fällt mir das nicht so auf. Und das ist ja auch eigentlich kein Kriterium für guten Schreibstil...








topperstories.de

Arminus Offline



Beiträge: 384

24.06.2013 20:26
#45 RE: Stellt hier Eure Homepage vor antworten

Nun mein Lieber,

bei Leuten, denen Ironie fremd ist, da ist eh Hopfen und Malz verloren.

Was ich schreibe?

Gedichte …

Stil der Gedichte:

Nach dem Tod von Robert Gernhardt tatsächlich nur noch solche im Stil verstorbener Dichter - oder anders ausgedrückt, ich bin der letzte Überlebende einer aussterbenden Spezies von Gedichteschreibern, die Wert auf "technisch" sauber geschriebene gereimte Gedichte meist mit humoriger Aussage legen, so kurz und prägnant wie möglich und mit viel Satire und Ironie gewürzt!

Auch Kurzgeschichten schreibe ich ab und zu, Zitate, Aphorismen und nebenher - zum Geldverdienen -Zeitungsberichte, Kolumnen …

Eine Kolumne:

„Ich habe an anderer Stelle aus aktuellen Anlässen einen Bericht geschrieben, ich denke, er ist immer noch, schon wieder und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit demnächst erst recht aktuell. Ich denke, besser gesagt, ich hoffe, dass der momentane Höhenflug der Grünen etwas mit der Rückbesinnung auf relativ faire und nachhaltig erzeugte Lebensmitteln zu tun hat, es muss nicht unbedingt "Bio" sein, aber Tier- und damit Menschenschutz sollte doch eine gr0ße Rolle spielen!
Man hat ja die Hoffnung, dass in einigen Jahren aus jetzigen Hungergebieten durch Sonnenkraft erzeugtem und mit Zuschlagstoffen wie CO und CO² zu "Sprit" verarbeitetem Wasserstoff die Treibstoffnachfrage gedeckelt wird und die jetzt zu Treibstoff verarbeiteten Grundnahrungsmittel dort die Not lindern können, auch, weil durch Einnahmen diese Nahrungsmittel gekauft werden können!“

Dazu schrieb ein Kollege:

„Da passt ja klasse die neueste Meldung von heute dazu, dass anscheinend in Polen Gammelfleisch zu Würsten verarbeitet wurde …

Gammel Dänisch = Alt"

Da kann man doch nur raten Augen, Ohren, Nase - und den Geldbeutel weit zu öffnen, um gegenzusteuern! Man kann sehen, hören, riechen, schmecken, aber wichtiger ist das Umschauen! So, wie ich vor einigen Jahren in Bonn an einem Marktstand das Schild las, „Frische Bauerngänse aus dem Vorgebirge“, hinter dem Stand lagen aber mehrere Kartons, in denen sich wohl vorher

Dithmarscher Gänse

befunden hatten. Diese Gänse sind übrigens zu empfehlen, man sollte sie aber auch unter ihrem richtigen Namen verkaufen, denn sie sind ihr Geld wert.

Kriminell wird es, wenn halbaufgetaute Gänse und Gänseteile in der Theke liegen und in einem aufgerissenen Karton die Verpackung fremdländischer Frostware zu erkennen ist! Wers nicht glaubt, das gab es alles schon zu sehen ...

Und wenn man den Verkaufswagen vom „Biohof Sonnenau“ (den gibt es offensichtlich nicht, das hoffe ich schwer) dreimal die Woche beim Eier-Gr0ßhändler vorfahren sieht, das sollte einem auch zu denken gebe.

Also zwar gerne etwas mehr ausgeben für gute Ware, aber auch nachhaken, wie gut die Ware ist!

***

Noch´n Gedicht zum Abschluss

"Tante Emmas" langes Sterben


Die Nachbarstochter Jenny parkt
des öfteren am Penny-Markt.
Die Mutter im geblümten Kittel
fährt einmal wöchentlich zum Lidl.

Der Papa, man nennt ihn nur Waldi,
fährt vierzehntägig hin zum Aldi.
Und fehlt ihm was vor diesem Kauf,
dann füllt ers an der Tanke auf.

Die Schwester meint, ich bleib in Form, ja
joggt jeden Tag hinaus zum Norma.
Der Opa meint, ich hab in petto
als Einkaufsplatz noch meinen Netto.

Wer Hunger hat, der sagt nur: "Yes,
jetzt geht es schnell zum Herkules,
von allen isst fast jeder da
die Rennsteigwurst vorm Edeka.

Der Bio-Freak meint: "Es ist eh gut,
das Angebot bei unsrem Tegut.
Für Krempel in der guten Stube
sorgt Hafu und auch die Fundgrube.

Der Chef vom Tante-Emma-Laden
muss dieses "Geiz ist geil" ausbaden.
"Leckt mich am Bobbes", sagt er schlicht
und macht endgültig alles dicht.

In allen Dörfern herrscht nun Ruh,
die Läden sind schon lange zu.
Dort ist jetzt das Gejammer groß:
"Wenn mir was fehlt, wo hol ichs bloß?"

Liebe Grüße vom

Dichter, Denker, Taxi-Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!


Errare humanum est - heißt das nicht, seid menschlich mit den Irren?[/center]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de