Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.393 mal aufgerufen
 Ablage Politikforum - ausgewählte aktuelle Themen
Seiten 1 | 2 | 3
nuncine Offline



Beiträge: 374

09.07.2010 19:25
#31 RE: G8 in Heiligendamm - Abgesang der Demokratie Antworten

ja, Harald,

Das perfide dabei ist ja, dass manche/r dazugehört, ohne es zu wissen, mit der Anlage seiner Gelder zu den "Lenkern der Welt" gehört ...

leider gehören alle, egal ob Hartz IV, Gehaltsempfänger oder Pseudoselbständige mehr oder weniger freiwillig zur Bank. Ist es nicht traurig, sich dahinter zu verstecken, weil es schon immer so war? Sehr traurig, vielmehr noch erschreckend!

LG nuncine

[ Editiert von nuncine am 09.07.10 19:26 ]

Nichts geschieht ohne Grund

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

10.07.2010 11:34
#32 RE: G8 in Heiligendamm - Abgesang der Demokratie Antworten

Hallo Nuncine,
solange die Menschheit als kollektives Bewusstsein existiert gibt es den Traum nach einer humaneren Welt, mehr Gerechtigkeit, mehr Freiheit. Alles ändert sich, auch gesellschaftliche Verhältnisse. Und so hoffe ich natürlich darauf, auch noch bei uns eine Veränderung miterleben zu dürfen, den Tag an dem diese Kriegspolitiker mit Schimpf und Schande ihrer Ämter enthoben werden, wo man den Geldsäcken, denen es gar nicht mehr ums Geld geht, sondern nur darum, zu gewinnen, ihr ergaunertes Geld abnimmt, wo wir vielleicht in eine Welt wachsen, in der wir nicht mehr die Geisel des Kapitals sind und uns aus dessen Würgegriff befreien.
So wie es jetzt ist, ist unsere Gesellschaft höchst ungerecht, unsozial und undemokratisch. Ich befürchte, das ist mit den Berufspolitikern von heute auch nicht mehr zu ändern. Die hängen alle viel zu sehr am Tropf des Kapitals.
Dein angesprochener Widerstand gegen rechts... hast du mal darüber nachgedacht, wieviel Potential dadurch gebunden wird, dass man den Pöbel aufeinander hetzt? Ich kann mir gut vorstellen, dass du im ersten Moment empört bist, aber , wenn du mal über Inhalte mit diesen sogenannten Rechten sprechen würdest, dann käme dabei vielleicht heraus, dass ihr Euch über dieselben Zustände aufregt. Dabei meine ich nicht die Hardcorenazis - die wie alle Fundamentalisten zu keinem Gespräch offen sind. Doch die sind zu unserem Glück wie überall in einer deutlichen Minderheit. Nein die Machthaber finden immer wieder neue Dinge um uns von unseren Zielen abzulenken, ob Schweinegrippe, Hühnergrippe, oder Kampf gegen Rechts... in meinen Augen sind das Ablenkungsmanöver.
Was G8 in Kanada ist, so ist das eben gerade nicht unwichtig. In unserer globalen Welt sind solche Machtkonzentrationen sehr wichtig, finde ich - da geschehen die Kungeleien/Mauscheleien, aus denen neue Kriege erwachsen. Vielleicht bereiten die gerade den neuen Krieg gegen den Iran vor?
Viele Grüße
vom Schreiberling

jf_berlin - View my most interesting photos on Flickriver

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz