Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.772 mal aufgerufen
 Ablage Speakers Corner
Seiten 1 | 2 | 3
nuncine Offline



Beiträge: 374

05.05.2009 23:50
#16 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Hallo Sarah ...

sorry, hab Deinen Namen falsch geschrieben. Nichts für ungut.

nuncine.

Was ist groß, und was ist klein? Auf die Betrachtungsweise kommt es an.

Nichts geschieht ohne Grund

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

06.05.2009 09:13
#17 RE: unsere jugend ist mies Antworten

na klar kommt es auf die gründe an, wie ein mensch ist. und kein mensch trägt seine gründe auf die stirn geschrieben. ich selbst will ja nur verstehen, warum einige so sind, wie sie sind...weil ich da eben nicht mehr mitkomme. mein sohn wird im mai 9 jahre alt und ist im moment sowas von vorpubertär....schnauzt und meckert und hat ständig schlechte laune, wenn etwas nicht nach seinem willen läuft...da freue ich mich echt schon auf die echte pubertät

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

06.05.2009 17:28
#18 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Die Unterschiede, meinst du die Unterschiede zwischen Land und Stadt? Ich habe allgemein wenige Freunde, die man als Durchschnittsteenager bezeichnen könnte. In meiner Klasse zum Beispiel hört fast niemand Hip-Hop oder Rap. Im Gegenteil, viele spielen Gitarre und stehen auf Bands wie Oasis, Queen, Aerosmith, Razorlight etc. In meiner Gegend sieht man fast nie solche "Zugespachtelten" wie Miss Rainstar sie beschrieben hat. Wir sind alle vergleichsweise sehr natürlich geblieben. Wobei man sagen muss, dass ich das auf die Leute beziehe, die aufs Gymnasium gehen. Ich habe Freunde auf der Hauptschule und bei denen sieht das nochmal anders aus. Keine Ahnung warum.

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

06.05.2009 18:07
#19 RE: unsere jugend ist mies Antworten

es scheint da tatsächlich auch ein gefälle zu geben. jugendliche aus gymnasien sind anders, als zum beispiel hauptschüler.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

tHEfOOl Offline




Beiträge: 559

06.05.2009 23:03
#20 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Hallo, Leute.
Es gibt sogar ein Gefälle von Hausnummer zu Hausnummer. (Ich hasse meine Nachbarn und -vor allem- deren Kinder, die mich und meinen Hund, meine Ruhe und meine Abgeschiedenheit empfindlich stören!)

Mal ernst! - Die Jugend sitzt nicht irgendwo in Drogendiscos rum, sie lebt nicht in Hinterwolfenbüttel und auch nicht in Vorderobergriesbach.
Bitte etwas klarer argumentieren, wenn es um die geht, die ich meine Kinder und deren Freunde nenne und zu denen ich mich einst selbst gezählt habe.
Die Jugend ... das sind die Menschen, die uns (+/- mein Jahrgang!) sehr bald erzählen werden, was für einen Mist wir verbockt haben.
Und wir werden ihnen nichts entgegensetzen können.
Wie schon damals, als ich meinem Opa und meinem Vater, meiner Tante und meiner Mutter, meiner Oma und meinen Lehrern ...

They can!
And we must!

(Für alle, die mich in meinem Gedicht "18" nicht verstanden haben sollten ... das war die Zusammenfassung!)
topic.php?id=296960

Alex HE OO

"FEUERAUGEN" (3 Bände: 1-Das Dorf, 2-Drei Städte, 3-Das Schloss)
Mein Roman im Buchhandel

Auf meiner Homepage viele weitere Texte, Musik und Infos

nuncine Offline



Beiträge: 374

07.05.2009 22:09
#21 RE: unsere jugend ist mies Antworten

hallo miss rainstar,

worin liegen deiner meinung nach die unterschiede zwischen gym und hauptschule? mein jüngster hat seinen hauptschulabschluss "abgesessen", die jahre zählen, sozusagen, anwesenheit zählt. er ist der philosoph, der seine lehrer zu früh ad absurdum geführt hat. nun behält er sein wissen für sich und sagt: "es reicht doch, wenn ich es weiß". ich hab also einen "diogenes in der tonne" oder einen peter pan. das find ich gar nicht so schlecht, denn er schlägt sich durchs leben. die 68'er hatten auch ihre chance. so sehe ich das. wir kriegen unsere kinder nun mal nicht gebacken. wer kann schon hinter die stirn der menschen sehen.
hab immer ein wachsames auge auf deinen sohn, setze ihm grenzen, ohne ihm schranken aufzuerlegen.

Nichts geschieht ohne Grund

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

08.05.2009 06:44
#22 RE: unsere jugend ist mies Antworten

ja, das mit den grenzen ist ein tolles spiel, net woahr? momentan hab ich einen vorpubertären tyrannen zu hause, der denkt mit seinen 9 jahren kann er mir auf der nase rumtanzen. aber nix da...ich bleib hart

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Schreiberling Offline




Beiträge: 2.222

08.05.2009 19:31
#23 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Hallo Miss,
meine beiden sind schon erwachsen. Aber die Zeit ab 9 Jahre habe ich auch gut in Erinnerung. Es geht um Grenzen verschieben, austesten, was man kann, was man mag usw.. Das kann uns schon mal auf die Palme bringen. Ich finde es richtig, wenn man als Erwachsener diese Grenzen setzt und nicht jede Verschiebung zuläßt, frei dem Motto, soll er doch seine eigenen Erfahrungen machen. Ein Beispiel... bereits mit sechs Jahren "zwang" mich meine Mutter zum Akkordeonunterricht. Später schickte sie mich zur Musikschule, ich musste Geige lernen, im Chor singen. Das erste Instrument, welches ich mir freiwillig "aneignete" war dann die Gitarre. Das Gitarre-spielen erlernte ich mit 14 Jahren. Davor habe ich oft geflucht, wenn meine Kumpels draußen tobten und spielten und ich üben musste. Ich war stinksauer auf meine Mutter - aber heute bin ich ihr dankbar. Die Liebe zur Musik ist geweckt und immer geblieben.
Also laß dich nicht unterkriegen.
Viele Grüße

jf_berlin - View my most interesting photos on Flickriver

Felios Offline



Beiträge: 416

08.05.2009 19:39
#24 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Zwischen Musik und Literatur scheint es auch eine Verbindung zu geben.

Thomas Bernhard hat seine Erzählungen beispielsweise nach musikalischer Dramaturgie aufgebaut.

Ich bin auch sehr musikalisch veranlagt, hatte 11 Jahre Gitarrenunterricht, hab 3,5 Jahre im Schulchor gesungen
und höre täglich Musik/Radio.

Gruß,Felios

"Der beste Kenner einer Gesellschaft ist der Fremde, der bleibt." (Georg Simmel)

*Naomi* Offline




Beiträge: 229

09.05.2009 21:07
#25 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Schon interessant. Ich spiele Querflöte(und Blöckflöte )... Spielen hier noch mehr Leute Instrumente? Ist doch interessant, das scheint sehr wahr zu sien und sich gerade hier zu beweisen: Musik hängt echt mit der Literatur zusammen, was man hier schon mal sieht...
Hasta la vista!
*Naomi*

Da war ich (das bin ich nicht, wäre es aber gerne xD): http://www.youtube.com/watch?v=dyrredEMNSk
# "They have bad taste. I am not a good-looking guy."
# "School is practice for the future, and practice makes perfect, and nobodies perfect, so why practice?"
# "Dogs are gonna take over the world. It's a known fact for those who believe it, kinda like the Bible."
# "Life is like breakfast you just mix all ingredients cause in your stomach it will all come together.

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

10.05.2009 11:36
#26 RE: unsere jugend ist mies Antworten

nun seht euch das mal an...da stellt ein troll eine nachricht in das forum und daraus entwickelt sich ein zwei seiten thread mit diskussionen...wow...

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

*Naomi* Offline




Beiträge: 229

10.05.2009 11:42
#27 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Ist doch gut. Immerhin reden wir nicht über den Troll, sondern über Erziehung, Literatur, Musik, ...
hasta la vista! Bin auf die Entwicklung diese Threads gespannt!

Da war ich (das bin ich nicht, wäre es aber gerne xD): http://www.youtube.com/watch?v=dyrredEMNSk
# "They have bad taste. I am not a good-looking guy."
# "School is practice for the future, and practice makes perfect, and nobodies perfect, so why practice?"
# "Dogs are gonna take over the world. It's a known fact for those who believe it, kinda like the Bible."
# "Life is like breakfast you just mix all ingredients cause in your stomach it will all come together.

Sarah ILoveFallenAngels Offline



Beiträge: 101

11.05.2009 07:27
#28 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Das war's auch, was ich mit dem missglückten Thema "Songs sind auch Gedichte!!" sagen wollte. Songtexte sind oft tiefgründiger als Gedichte. Die Melodie unterstützt den Inhalt. Und wenn du ein Gedicht singst, ist es wie ein Song. Oder umgekehrt, wenn du einen Songtext liest, ist es wie ein Gedicht. Verrückt. Falls jemand mein Gedicht "Wer du bist" gelesen hat, das sollte eigentlich ein Song werden...

Dream as if you'll live forever
Live as if you'll die today.
(James Dean)

Miss Rainstar Offline




Beiträge: 1.967

11.05.2009 07:45
#29 RE: unsere jugend ist mies Antworten

ich denke nicht nicht das songs pauschal tiefgründiger sind als gedichte. jedes kann sinn haben oder völlig sinnlos sein.

...
Der Weg der Drachen - mein Roman

www.die-perlenzwerge.net

- mein Wunsch-einfach mal klicken und guggen!

Lueftchen ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2009 20:43
#30 RE: unsere jugend ist mies Antworten

Ich glaube schon, dass manche Songs tiefgruendiger sind oder sagen wir durch den baladenartigen Aufbau mancher Lieder, unser Innerstes leichter erreichen koennen.

Nehmen wir mal die beruehmtesten "Songs" der Welt: Die Illias und die Odyssee! Diese beiden Epen wurden im Altertum von Saengern, wie z. B. Homer vorgetragen und das in einem Art "Singsang". Noch heute begeistern uns diese beide Werke von hoechster literarischer Qualitaet und das nach rund 3000 Jahren. Warum sollten dann nicht einige heutige Songs Aehnliches ausloesen koennen.

Viele Gruesse,
Euer Lueftchen

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz