Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Forum Junge Autoren

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 640 Mitglieder
15.865 Beiträge & 3.499 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Aequivok-Reim "Zum Reiten zureiten"Datum17.05.2019 13:38

    Zum Reiten zureiten

    Wer meinnte, es wär’ Zeit zu reiten,
    der musste erst ein Pferd zureiten.
    Als alle waren zugeritten,
    sie Rennen mit dem Zuge ritten …

  • SchüttelreimkritikDatum14.05.2019 21:39

    Gar mancher, der gern rüttelt, schürt,
    weil er in - was geschüttelt - rührt

  • Schüttelreim "Dampfbahnmalheur"Datum08.05.2019 11:22

    Dampfbahnmalheur

    Der Heizer schippt die Schokolade
    ins Feuerloch der Lok - oh schade

  • Aequivok-Reim "Aalglatt"Datum05.05.2019 14:23

    Du fängst am Mittellandkanal
    auch mit der Mittelhand kaan Aal.

  • Aequivok-Reim "Fleischkäsweck"Datum14.04.2019 09:21

    Isst der Fleischkäsweck weg?


    Gern esse ich ’nen Fleischkäsweck
    Doch manchmal ist der Fleischkäs weg
    Mein Hund, er fraß den Fleischkäs weg
    Von meinem schönen Fleischkäsweck
    Ich esse, weil der Fleischkäs weg
    ist nur mit Quark den Fleischkäsweck …


    andere Version

    Ich esse gerne Fleischkäsweck
    doch manchmal ist der Fleischkäs weg
    Von meinem schönen Fleischkäsweck
    Fraß dann mein Hund den Fleischkäs weg
    Ich esse weil der Fleischkäs weg
    ist mit Quark - weil ohne Fleischkäs - Weck

  • Mittelalterliches MittagsmahlDatum11.04.2019 09:22

    Färbt der Brotrand
    sich wie Rotbrand,
    Gab’s statt Sud bloß
    kalte Blutsoß’ …

  • Facebook - Rätsel vom 21.01.2019Datum21.02.2019 10:40
    Thema von Arminus im Forum "Speakers Corner"

    Wurde auf einer Facebookseite als interessantes Rätsel vorgestellt mein Lösungsvorschlag ist 25 …



    https://www.facebook.com/RatRodAddiction...5472928?__xts__[0]=68.ARCaN8_rnQThOKFqXtKolywmHN_mIWNqIrm9GMMjHv6LBr5Rz-AX_d6cQs34vyUHEOYirSj2UTwSDoev6HPo2ubVu0lv-TgiDHNusBqXo2iX_JJzk4wKIkqLPkH2pb6cwcaa2dLyYLuugFAvy9GgBu3UxXnNU3kiP06AYi3oFnpPpO0Y4X5_0w6NC_p_0O6hwwPYQvlgI_KD848QsC2NTjzQo_nHUAO-7TWGLOkYGe_ImGXol1k7qcBxgmRSn4rrDVMBOXZ_8V4IG7uVt5u3yrrsvQ3zvBBHza-LIJbqUG-iff8EhMp2uTRuBDHwAi0i36aUm__oQZ_pCGzjPbASdTEPq-m6VBIzBHiP4wi9ITtTb2sh5oxk1P16gGUXkTdqSShu5A_rdkkDlx1aNDKDF6nM4I9pE5wuUB_78YSVQJzWHtJIoi9ArzV6odRrJiNoeyvGMo-FAjFwyBAjXZs8vhgVft57Qy2kTO38lfmTXeZuxwJyp00IuQ&__tn__=C-R



    Einfach unter "Abtworten" die eigene Lösung eingeben …

  • Mini-Latinum


    Latein, die Sprache einst in Rom,
    man hört sie heute noch im Dom,
    in Kirchen, auch in Kathedralen
    und manches Mal auch beim Bezahlen:
    »Summa summarum, wie’s dort steht!«
    Man ist solvent, bezahlt und geht.

    Und hört nach einer knappen Stunde
    als simpler Apothekenkunde
    zur Frage: »Was ist denn da drin?«
    »Nur Aqua, Glycol, Ascorbin …«

    Man merkt, bei uns in "teutschem Land",
    Latein ist omnidominant!

  • Die Überschrift zeigt schon, um was es geht.

    Was nicht geht und umgehend gelöscht wird …

    ► und bei weiteren Verstößen zum Ausschluss der Forumsmitglieder führtführt ◄

    … sind Herabwürdigungen, Anschuldigungen und Beschuldigungen gegen Personen und Institutionen, die juristische Folgen für die Ersteller ► und damit auch gegen die Forumsbetreiber ◄ zur Folge haben könnten.

    Schreibrechte haben hier nur Forumsmitglieder.

  • Rund um Literatur?Datum14.02.2019 09:56
    Thema von Arminus im Forum Rund um Literatur

    In diesem Bereich können eigene Beiträge aus dem Bereich Eigenveröffentlichung, Hinweise auf tolle Neuvorstellungen und Fragen nach Herkunft und Verfügbarkeit von V röffentlichungen geschrieben werden.

  • Beiträge schreibenDatum12.02.2019 21:43

    An dieser Stelle haben auch Gäste das Recht, zu schreiben.

    Wir bitten aber, bezüglich der Thematik im Großen und Ganzen im Bereich Literatur - Schreiben - Lesen - Musik - Theater zu bleiben.

    Danke

  • NWO Gedicht Datum23.10.2015 22:52
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Ich sags mit Wikipedia:
    Die NWO war niemals da

    »Als Neue Weltordnung (engl.: New World Order) wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Eliten und Geheimgesellschaften bezeichnet, eine autoritäre, supranationale Weltregierung zu errichten. Solche Theorien wurden zu Beginn der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten populär. Verbreitet werden sie vor allem von christlich-fundamentalistischen, rechtsextremen und esoterischen Autoren. Ob die Verwendung des Begriffs in der globalisierungskritischen Linken ebenfalls als verschwörungstheoretisch einzustufen ist, ist umstritten.«

  • AutorensucheDatum17.12.2014 15:10
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Na, war wohl nicht die erwartete Antwort?

  • AutorensucheDatum13.12.2014 20:41
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Gegenfrage:

    Bist du auch bereit, dich an einer kostenpflichtigen Verlegeart zu beteiligen - mindestens halbe/halbe, besser wäre, mit den vollen Kosten in Vorlage zu treten - denn ► ein solches Buch hat so gut wie keine Chancen auf dem Büchermarkt!

    Eine Verlegung über einen Publikumsverlag dürfte nicht möglich sein!

    (Es sei denn, die Protaginistin/der Protagonist ist zumindest B-Promi, besser A-Promi …)

  • CopyrightDatum03.12.2014 20:54
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Ich denke nein, die Schreiber der Bibel sind schon mehr als 70 Jahre verstorben und der "Erzähler", so es ihn gibt und er davon erfährt, wird sich hüten, materialisiert auf der Erde zu erscheinen und dagegen vorzugehen. Ich würde vorschlagen, einige Kerzen in der Kirche zu entzünden, das dürfte alle besänftigen …

    Ironie aus!

    Ich habe den ersten Band der Bibelneuauflage von Peter Fahr, erschienen im Turmhut-Verlag, gelesen und rezensiert, das Buch besteht aus rund 550 Seiten Bibelzitaten mit Erklärungen, an der (angeblichen) "Urübersetzung" angelehnt …

    Somit dürfte klar sein, dass dies so in Ordnung geht - ich kann aber mal Frau Kohl, die Verlegerin, anrufen und nachfragen …

  • Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Hallo Glorianna,

    Es gibt da mehrere Ptogramme, die helfen ►

    http://www.knovelty.de/

    Etwas teurer ►

    https://www.papyrus.de/download/


    auch eine Möglichkeit ►

    http://www.schriftsteller-werden.de/ywriter-tutorial/

  • Autor gesuchtDatum13.11.2014 09:08
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Na ja,

    ich sehe hier einen absloluten Anime-Spezialisten - oder zumindest einen, des sich dafür hält!

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Killuah.Lelouch

    Killuah.Lelouch, bist du selbst auch „in Kostüm“ bei den diversen Buchmessen zugange? Man könnte sich in Leipzig treffen …


  • SchreibprogrammDatum04.11.2014 23:34
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Bis zu 800 Zeichen ein absolutes Highlight,
    die Duden-Rechtschreibprüfung-online ►

    http://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online

    Zum Installieren auf dem PC kostete das mal ~ 20 Euronen.

    Die kostenlose Online-Variante ist - bis auf die Zeichenbegrenzung -
    aber die deutlich bessere Variante - immer up to date …

  • EngelDatum28.10.2014 08:49
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Hallo Tobias,

    davon abgesehen, dass in diesen Foren jeder eingestellte Text, der nicht explizit auf jemand anderen verweist, geschützt ist, braucht es diesen Zusatz …

    Zitat von Tobias im Beitrag #1

    ( Der Text Engel ist geschützt )

    eigentlich nicht.
    Ganz nebenbei ► Zwischen Klammer und Text wird kein Leerzeichen gesetzt, also müsste es so aussehen ► (Der Text Engel ist geschützt)
    Bei diesem Zusatz, wenn ich ihn verwenden würde, käme das Wort »Engel« genau so vor, in …
    http://de.wikipedia.org/wiki/Guillemets

    (Der Text »Engel« ist geschützt)

    ***

    Dies …

    Zitat von Tobias im Beitrag #1

    https://www.facebook.com/pages/Tobias-Mi...1057876?fref=ts


    … lassen wir hier im Forum durchgehen, in anderen Foren würde es als „Schleichwerbung“ gnadenlos entfernt.

    ***

    Zu deinen Texten:

    Die sind doch alle schon in Büchern veröffentlicht, haben also in einem Forum, das sich als Stelle des Austausches und der Verbesserung der Texte versteht, eigentlich nichts zu suchen.

    Nichtsdestoweniger, da sie eh schon vorhanden sind, meine allgemeine Einschätzung:

    Alle deine Texte sind im Bereich Lyrik kaum einzuordnen, sie folgen keinerlei Regeln - auch im freien Vers sollte eigentlich ansatzweise eine Rhythmik zu erkennen sein …

    Der Inhalt reißt auch nicht gerade zu Begeisterungsstürmen hin, für mich sieht das alles ein wenig wie „ratzfatz runtergeschrieben“ aus.
    Lyrik, Gedichte schreiben, das hat auch was mit verdichten zu tun, mit wenigen, aussagekräftigen Worten viel zu beschreiben, das macht gute Lyrik aus.


    Ich habe mal ein wenig „verdichtet“ ►

    Du Engel meines Traumes
    Erschienst im weißen Licht
    Ich wollte bei der bleiben
    Doch es gelang mir nicht

    Den Tod will ich nicht fürchten
    Ich freue mich auf Dich …

    (Text ist für dich frei verwendbar …)

  • Unterstützung eines SchreibprojektesDatum01.10.2014 16:18
    Foren-Beitrag von Arminus im Thema

    Zitat von Federling im Beitrag #5
    Die Idee gefällt mir und ich habe prinzipiell auch nichts gegen Anthologien, deswegen wollte ich einfach mal nachfragen, ob es Bestreben gab oder ihr mal darüber nachgedacht habt, sowas im Rahmen dieses Forums auf den Markt zu bringen ?


    Nun ja, auf den Markt bringen wir es selbst, man agiert in einer geschlossenen Gruppe bei Facebook und kennt sich natürlich aus verschiedenen Foren, u. a. den „Geschichtenwebern" und dem „DSFo“ …

    Dieses Forum ist zur Zeit ohne Hauptadmin, uns Co-Admins wurde bei der Übernahme dieser Status aberkannt, das könnte nur von Forumsbetreiber (Schreiberling) geändert werden, der aber (nach PC-Crash) wegen fehlender Zugangsdaten keinen Zugriff hat …

Inhalte des Mitglieds Arminus
Beiträge: 397
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 5 « Seite 1 2 3 4 5 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de